04.02.2014 08:30 Wettbewerb unter dem Motto "Sense of Humour"

Echoes of Swing nehmen am 16. Februar in München am Wettbewerb des "BMW Welt Jazz Award 2014" teil

Echoes of Swing geben Konzert bei den BMW Welt Jazz Award 2014

Echoes of Swing sind Lhotzky, Hopkins, Dawson, Mewes (v.l. ). © Sascha Kletzsch

Von: GFDK - Echoes of Swing Productions

Die ECHOES OF SWING sind zum "BMW Welt Jazz Award 2014" eingeladen. Der insgesamt mit €15.000 dotierte Wettbewerb steht dieses Jahr unter dem Motto "Sense of Humour".

Aus einer Vielzahl von Ensembles wurden die ECHOES OF SWING zusammen mit 5 weiteren Bands aus 5 Ländern ausgewählt, sich vor dem Publikum und einer Fachjury zu präsentieren.

Konzert in Deutschland

Die Jury unter dem Vorsitz von Oliver Hochkeppel (Süddeutsche Zeitung) setzt sich zusammen aus: Andreas Kolb (Chefredakteur JazzZeitung/Neue Musikzeitung), Roland Spiegel (Bayerischer Rundfunk), Heike Lies (Kulturreferat der Landeshauptstadt München), Christiane Böhnke-Geisse (Jazzclub Unterfahrt). Durch den BMW Welt Jazz Award 2014 führt Beate Sampson (Bayerischer Rundfunk).

Konzert in München

Das Konzert mit Colin T. Dawson, Chris Hopkins, Bernd Lhotzky & Oliver Mewes im Doppelkegel der Münchner BMW-Welt findet am 16. Februar 2014 statt.

Eine Übersicht über das gesamte Programm des „BMW Welt Jazz Award 2014“ findet sich hier:

http://www.bmw-welt.com/de/events/jazz_awards_2014.html

 

Im Vorfeld des BMW Welt Jazz Award sind die ECHOES OF SWING im BR-Fernsehen live zu erleben:

BR-Abendschau:

Mi, 12. Februar 2014, 18:00

http://www.echoesofswing.com/download.html

 

 

 

Echoes of Swing Productions
Waldenburger Straße 19 B

44795 Bochum

GERMANY

info@EchoesOfSwing.com

www.EchoesOfSwing.com