29.05.2014 08:45 Konzert in der Philharmonie Berlin

Das RSB und der Rundfunkchor Berlin feiern unter Marek Janowski am 11. Juni Richard Strauss' 150. Geburtstag

Julia Bauer gibt Konzert in Berlin

Julia Bauer wird als eine Solistin ebenfalls den Abend mitgestalten. © Alina Bauer

Bernhard Berchtold gibt Konzert in Berlin

Bernhard Berchtold © B. Berchtold

Rundfunkchor Berlin gibt Konzert in Berlin

Rundfunkchor Berlin © Matthias Heyde

Von: GFDK - Christina Gembaczka

Am 11. Juni 2014 wäre Richard Strauss 150 Jahre alt geworden. Unter der Leitung von Marek Janowski begehen das Rundfunk-Sinfonieorchester und der Rundfunkchor Berlin den Ehrentag des Komponisten mit einem Konzert um 20 Uhr in der Berliner Philharmonie.

Dabei werden zwei erlesene Chorraritäten des Komponisten der schlichten Größe der „Metamorphosen“ für 23 Solostreicher gegenübergestellt, einem Spätwerk von 1945, mit dem Strauss Rückschau auf sein Schaffen hielt und seine Trauer um seine zerstörte Heimat und Wirkungsstätte München zum Ausdruck brachte.

Eröffnet wird der Abend mit der Deutschen Motette von Richard Strauss, einem klanglich komplexen und höchst anspruchsvollen Werk für vier Solostimmen und 16-stimmigen Chor a cappella auf einen Text von Friedrich Rückert. Neben dem Rundfunkchor Berlin werden dabei die Solisten Julia Bauer, Anke Vondung, Bernhard Berchtold und Georg Zeppenfeld zu hören sein. Die Herren des Rundfunkchores gestalten anschließend mit dem RSB den Liederzyklus „Die Tageszeiten“ nach Worten von Joseph von Eichendorff.

Konzert in Deutschland

Ein weiterer Strauss-Schwerpunkt mit dem RSB und dem Rundfunkchor Berlin folgt im kommenden Jahr: Unter dem Dirigat von Marek Janowski führen die Ensembles am 5. Mai 2015 „Daphne“ und am 7. Mai 2015 „Elektra“ konzertant in der Philharmonie Berlin auf. Zu den Solisten gehören Christine Schäfer (Daphne), Stefan Vinke (Apollo), Catherine Foster (Elektra), Waltraud Meier (Klytämnestra) und Stephen Gould (Aegisth). Tickets für die beiden Sonderkonzerte können ab dem 15. Juli 2014 im Besucherservice des RSB gekauft werden.

Konzert in Berlin   

Mittwoch, 11. Juni 2014, 20.00 Uhr
Philharmonie Berlin, Großer Saal
Marek Janowski, Leitung
Julia Bauer, Sopran
Anke Vondung, Alt
Bernhard Berchtold, Tenor
Georg Zeppenfeld, Bass
Rundfunkchor Berlin
Michael Gläser, Choreinstudierung
 
Konzert am 150. Geburtstag von Richard Strauss
 
Richard Strauss
Deutsche Motette für vier Solostimmen und sechzehnstimmigen Chor a cappella op. 62
„Die Tageszeiten" für Männerchor und Orchester op. 76
„Metamorphosen" für 23 Solostreicher
 
Kooperationspartner in der roc berlin: Rundfunkchor Berlin
 
Konzert mit Deutschlandradio Kultur (Sendung: 12.06.2014, 20.03 Uhr)
 
Karten zu 59 / 54 / 49 / 44 / 39 / 34 €
RSB-Besucherservice
Telefon 030 – 202 987 15, tickets@rsb-online.de
Charlottenstr. 56, 10117 Berlin
Mo – Fr 9 – 18 Uhr, Fax 030 – 202 987 29

 

 

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christina Gembaczka
Charlottenstraße 56
10117 Berlin
 
Tel +49 30 202 987 515
Fax +49 30 202 987 519
presse@rsb-online.de