31.08.2012 08:01 Mi 12.9. 2012 - 20 Uhr Kirche St. Andreas

Das Düsseldorf Festival startet mit dem Eröffnungskonzert - Werke von Mozart und Beethoven

Von:

Mit Beethovens Egmont eröffnet eine klassische Ouvertüre das düsseldorf festival!, und schon wird nicht mehr nur von den Dächern gepfiffen, dass die Festivalsaison begonnen hat: Unter Leitung von Ulrich Brall singen und spielen der Chor der ehemaligen Hofkirche St. Andreas und das Orchester Westdeutscher Symphoniker sowie Solisten Mozarts Missa brevis C-Dur KV 220, die Spatzenmesse.

Kunstvoll gipfelt das Eröffnungskonzert: Die junge Düsseldorfer Geigerin Anna Mehlin spielt Beethovens einziges Violinkonzert, das bereits einen Hauch von Romantik verströmt.

Kerstin Pohle, Sopran

Christine Wehler, Alt

Nobuaki Yamamasu, Tenor

Roman Tsotsalas, Bass

Anna Mehlin, Violine

Chor der ehm. Hofkirche St. Andreas

Orchester Westdeutscher Symphoniker

Ulrich Brall, Leitung

Mi 12.9.
20 Uhr
Kirche St. Andreas

Normalpreis:
€ 33,- 28,- 16,-
ermäßigter Preis:
€ 29,- 24,- 12,-

Restkarten über unsere Hotline 0211.82 82 66 22

Mit freundlicher Unterstützung von Münstermann Verwaltung