10.05.2013 09:33 Jessica Gall übernimmt Konzert von Jasmin Tabatabai

Auf Schlössern und Burgen mit Wein und Musik - Freuen sie sich auf den MDR Musiksommer

Jazzsängerin und Singer-Songwriterin Jessica Gall

Das Konzert von Jasmin Tabatabai übernimmt Jazzsängerin und Singer-Songwriterin Jessica Gall. Fotocredit: Waldemar Brzezinski

Jessica Gall MDR Musiksommer

Die Berliner Sängerin Jessica Gall freut sich auf den MDR Musiksommer. Fotocredit: Waldemar Brzezinski

Von: GFDK - René Jacobi

Leipzig (ots) - Auf Weingüter und in die Rotkäppchen-Sektkellerei in Freyburg lädt der MDR MUSIKSOMMER in diesem Jahr mit seiner neuen Reihe "Weinorte" ein. Höhepunkte sind ein Konzert mit Jessica Gall und das Abschlusskonzert mit dem MDR SINFONIE-ORCHESTER unter Chefdirigent Kristjan Järvi.

Der Weinbau in Mitteldeutschland hat Tradition, und die neue Reihe des MDR MUSIKSOMMERS nimmt diese Tradition auf. In Bad Sulza, Kloster Pforta und auf Schloss Wackerbarth in Radebeul können die Konzertbesucher vor der Musik auch Wein genießen und die Anlagen besichtigen. In der Rotkäppchen-Sektkellerei in Freyburg, einem langjährigen Spielort des Festivals, gibt es in der Konzertpause eine Sekt-Probe.

Musikalisch reicht das Angebot der Reihe von Alter Musik aus Venedig und Kammermusik mit dem Thüringer Salonquintett über klassisch-moderne Gitarrenmusik mit dem European Guitar Quartett bis zu großer Sinfonik mit Justus Frantz und seiner Philharmonie der Nationen.

Jessica Gall übernimmt Konzert von Jasmin Tabatabai

Die ursprünglich verpflichtete Sängerin und Schauspielerin Jasmin Tabatabai hat aufgrund ihrer Schwangerschaft ihr Konzert am 27. Juli in der Sektkellerei in Freyburg abgesagt. Das Konzert übernimmt Jazzsängerin und Singer-Songwriterin Jessica Gall. Sie stellt in Freyburg ihr aktuelles Album "Riviera" vor, dessen Stücke sie nach Reisen an die Côte d'Azur schrieb.

Konzerttermine der Reihe "Weinorte"

- 21. Juli, 18 Uhr, Schloss Wackerbarth, Radebeul - European Guitar Quartet (in Kooperation mit der Sächsischen Staatsweingut      GmbH Schloss Wackerbarth)
- 27. Juli, 20 Uhr, Rotkäppchen Sektkellerei, Freyburg - Jessica Gall und Band
- 4. August, 17 Uhr, Rotkäppchen Sektkellerei, Freyburg - Justus Frantz und die Philharmonie der Nationen
- 11. August, 17 Uhr, Thüringer Weingut, Bad Sulza - Thüringer Salonquintett (in Kooperation mit dem Thüringer Weingut Bad Sulza)
- 25. August, 17 Uhr, Landesschule Pforta, Schulpforte
- Mitglieder von MDR SINFONIEORCHESTER und MDR RUNDFUNKCHOR (in Kooperation mit dem Landesweingut Kloster Pforta)
- 1. September, 17 Uhr, Rotkäppchen Sektkellerei, Freyburg - MDR SINFONIEORCHESTER (Abschlusskonzert)

Traditionelle und neue Konzertreihen Der MDR MUSIKSOMMER setzt in seinem 22. Jahrgang erfolgreiche Traditionsreihen wie die "Konzerte auf der Wartburg", "Straße der Romanik" oder die noch jungen Konzerte der "Nächsten Generation" fort, in denen Preisträger des Nachwuchswettbewerbes "enviaM - musik aus kommunen" mit Musikerinnen und Musikern des MDR auftreten. Neben den "Weinorten" ist die Reihe "Schlösser und Burgen" neu im Programm. Hier können die Besucher historische Anlagen entdecken, mit dem Schlossherrn plaudern und Musik von Renaissance bis Pop genießen.

Der 22. MDR MUSIKSOMMER Der MDR MUSIKSOMMER, das Klassik-Festival für Mitteldeutschland, bietet im kommenden Sommer insgesamt 46 Konzerte an 35 verschiedenen Orten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Vom 5. Juli bis 1. September holt er namhafte Klassik-Stars in Konzerthallen, Kirchen, Museen, Schlösser und Burgen.

In diesem Jahr können die Festival-Besucher international erfolgreiche Künstler wie Catrin Finch, Ragna Schirmer, The King's Singers, Simone Kermes, den Thomanerchor Leipzig oder den Schauspieler Ulrich Noethen erleben. Auch die drei erstklassigen Ensembles des Mitteldeutschen Rundfunks, MDR SINFONIEORCHESTER, MDR RUNDFUNKCHOR und MDR KINDERCHOR, sind mit besonderen Programmen dabei.

Hinweise Karten für die Veranstaltungen erhalten Sie u.a. in der Ticketgalerie GmbH, Tel.: (0341) 14 14 14 und unter www.mdr-ticketshop.de, sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.mdr-musiksommer.de.

René Jacobi

MDR KLASSIK