28.02.2013 07:00 Sendetermin: Freitag 1.3.2012, 16:45 Uhr Arte

TV-Tipp: Reisedokumentation "Mit dem Zug durch Marokko" zeigt die unterschiedlichsten Facetten des nordafrikanischen Landes

Reisedokumentation "Mit dem Zug durch Marokko" zeigt die unterschiedlichsten Facetten des nordafrikanischen Landes

© SWR/Andreas Stirl

Von: Arte

An der Grenze zwischen Mittelmeer und Atlantik besticht Marokko durch seine freundlichen Menschen und seine karge Schönheit. Eine facettenreiche Bahnreise führt durch den Nordwesten Afrikas. Stationen sind die großen Städte Marrakesch, Fès und natürlich das durch den gleichnamigen Film mit Humphrey Bogart und Ingrid Bergman weltberühmte Casablanca mit ihren faszinierenden Märkten und Altstadtvierteln.
Doch im Mittelpunkt der Reise steht der Wüstenexpress. Von einer Diesellok gezogen, durchstreift er auf einsamen Schienensträngen die unberührte Landschaft entlang der algerischen Grenze und führt vorbei an Nomadenzelten, Datteloasen und malerischen Wüstenstädten. Und zu guter Letzt entführt ein Dromedar den Reisenden in die unendlichen Sanddünen der Sahara.



Sendetermin: Freitag 1.3.2012, 16:45 Uhr Arte




ARTE G.E.I.E.
4 quai du Chanoine Winterer F-67000 Strasbourg
RCS STRASBOURG SIREN 382 865 62

Internet: www.arte.tv
Email: naomi.feuerstein@remove-this.arte.tv