12.04.2013 08:30 Sendetermin: Samstag 13.04.2013, 22:05 Uhr

TV-Tipp: "Mythos Ring und Richard Wagner" - Die Aktualität des Mythos der Nibelungen

"Mythos Ring und Richard Wagner"  - Die Aktualität des Mythos der Nibelungen

"Mythos Ring" verfolgt die Spur von Wagners Werk von New York bis Hollywood, von Tokio bis Dubai (c) ZDF und ORF/Felix Breisach Medienwerkstatt

Von: 3Sat

Ganz im Zeichen der Neuinszenierung von Richard Wagners "Ring des Nibelungen" stand die Saison 2008/09 in der Wiener Staatsoper. Auf die Premiere des "Siegfried" am 27. April 2008 folgten die "Götterdämmerung" am 8. Dezember 2008 und "Das Rheingold" am 2. Mai 2009. Am 5. Mai 2009 startet der erste vollständige "Ring"-Zyklus in der Inszenierung von Sven-Eric Bechtolf und unter der musikalischen Leitung von Franz Welser-Möst.


Zur Neuinszenierung und Aufführung des gesamten Ringzyklus an der Wiener Staatsoper gestaltete Werner Boote die Dokumentation "Mythos Ring und Richard Wagner", die den Mythos der Nibelungen auf seine Aktualität prüft. "Mythos Ring" verfolgt die Spur von Wagners Werk von New York bis Hollywood, von Tokio bis Dubai und versucht zu erkunden, warum die Sagen um das alte germanische Volk noch heute so manche Gemüter bewegen.

Sendetermin: Samstag 13.04.2013, 22:05 Uhr

3sat
55100 Mainz

Internet: www.3sat.de
E-mail: info@remove-this.3sat.de