08.02.2013 07:30 Sendetermin: Dienstag 19.2.2013, 20:15 Uhr Sat1

TV-Tipp: "Im Alleingang - Elemente des Zweifels" - Sat.1 zeigt die Fortsetzung des erfolgreichen Kriminaldramas mit Starbesetzung

"Im Alleingang - Elemente des Zweifels" - Sat.1 zeigt die Fortsetzung des erfolgreichen Kriminaldramas mit Starbesetzung

Bild 1 (c) SAT.1/ Gunnar Fuß

Bild 2-3 (c) SAT.1/ Stefan Erhard

Von: GFDK - ZOOM MEDIENPABRIK

Nach dem erfolgreichen Abschneiden des Kriminaldramas "Im Alleingang - Die Stunde der Krähen" mit Stefanie Stappenbeck und Hannes Jaenicke zu Jahresbeginn (4,07 Mio. Zuschauer insgesamt und einen Zielgruppen-Marktanteil (14 - 49) von 14,7 Prozent), setzt Sat.1 die Zusammenarbeit mit dem Duo fort. Unter der Regie von Jan Ruzicka duellieren sich die zwei Anwälte - sie querschnittgelähmt, er durch und durch skrupellos -, in "Im Alleingang - Elemente des Zweifels " erneut in einem brisanten Fall vor Gericht: Ein Justizsenator - gespielt von Hans-Joachim Wagner - hat offenbar ein leichtlebige junge Frau (Alice Dwyer) brutal vergewaltigt. Das Drehbuch hat wie bereits bei "Die Stunde der Krähen" Hardi Sturm geschrieben. Die hochkarätige Cast wird durch  Rebecca Immanuel, Maike Bollow und Roy Peter Link komplettiert...

In einem aufwühlenden Fall duellieren sich Maria Schwadorf (Stefanie Stappenbeck) und Dr. Georg Actis (Hannes Jaenicke) erneut vor Gericht: Vivian (Alice Dwyer) ist kein Kind von Traurigkeit. Süchtig nach dem Gefühl, begehrt zu sein, lässt sie sich auf unzählige sexuelle Abenteuer ein -so auch auf das Liebesspiel mit Justizsenator Dr. Ertel (Hans-Jochen Wagner). Doch dies wird für Vivian zum Alptraum: Getrieben vom Drang der sexuellen Macht eskaliert das Rollenspiel zwischen Ertel und der jungen Kindergärtnerin: Ertel nimmt sich von Vivian voller Brutalität, was er braucht. Der erfolgreiche Anwalt Dr. Georg Actis wird Zeuge der Szenerie und verspricht Ertel, ihn aus seiner unglücklichen Situation herauszuboxen. Doch plötzlich steht Actis selbst unter dem Verdacht der Mittäterschaft. Er vertraut auf die Hilfe von Maria Schwadorf, der ehemaligen Top-Anwältin seiner Kanzlei und bislang Einzigen, die den gewieften Anwalt selbst vor Gericht schlagen konnte. Inzwischen hat sich Maria mit ihrer eignen Kanzlei zusammen mit ihrem Anwaltsgehilfen Arndt (Roy Peter Link) erfolgreich etabliert. So schafft sie es auch, die Vorwürfe gegen Actis zu entkräften. Besser als jeder andere weiß Actis jedoch um Marias Brillanz und versucht, sie daraufhin zu überreden, Ertel auch im Prozess gegen Vivian zu vertreten. Die außergewöhnliche Vergangenheit der Kindergärtnerin berührt Maria und weckt ihren Ehrgeiz im Fall Vivian gegen Ertel. Nach und nach kommt sie auch den betrogenen Ehefrauen Margit Actis (Rebecca Immanuel) und Regina Ertel (Maike Bollow) menschlich näher und erkennt deren unglückliche Situation. Maria entschließt sich, gegen die beiden Männervor Gericht zu ziehen ...

"Im Alleingang - Elemente des Zweifels" ist ein packendes Buch, das den Zuschauer in Atem halten wird", so Produzent Christian Rohde. "Das Thema des Gerichtsthrillers ist anspruchsvoll und zielt gleichzeitig auf ein breites Publikum. Sehr glücklich sind wir über die erneut herausragende Besetzung, die für die Qualität des Filmes spricht."

Für die Produktion ist abermals das Trio Jean-Young Kwak, Christian Rohde und Franziska Buch von Magic Flight Film zuständig. Die redaktionelle Verantwortung liegt bei Patrick Noel Simon (Sat.1).

 

 

Sendetermin: Dienstag 19.2.2013, 20:15 Uhr Sat1

 

 

ZOOM MEDIENFABRIK

Internet: www.zoommedienfabrik.de