26.11.2014 08:00 verliebt sich in einen Mann

Sturmland - Queer-Drama über den talentierten Fußballer und Deutsch-Ungarn Szabi

Sturmland kino

Der talentierte Nachwuchsfußballer Szabi hat es ordentlich verbockt: Bei einem Spiel wird er des Platzes verwiesen und enttäuscht damit seinen Trainer sowie seinen Mitspieler und besten Freund Bernard. Um der Schmach zu entkommen; (c) Salzgeber

Sturmland filmSturmland drama
Von: GFDK - kino.de

Queer-Drama über den talentierten Fußballer und Deutsch-Ungarn Szabi, der sich in Ungarn in einen Mann verliebt.

Sturmland im Kino

Das deutsch-ungarische Drama, bei dem Regisseur Adam Csaszi sich von einer wahren Begebenheit hat inspirieren lassen, ist nicht nur die Geschichte einer tragischen Liebe und der Suche nach der eigenen Identität - es geht auch um die Anerkennung von Schwulen in der Gesellschaft, denn noch immer ist Homosexualität in Ungarn ein großes Tabuthema. Der Filmemacher setzt damit auf stilistisch klare und reduzierte Weise ein Zeichen für soziales Engagement, das seiner Aussage nach die wichtigste Aufgabe des Kunstmediums Film ist.

Kinostart: 27.11.2014

Quelle: kino.de