06.05.2013 08:00 Alte Tradition vs. Fortschrittsgedanken

Kinostart 9.5.2013: "Off the Beaten Track" - Nachdenkliche Dokumentation über die Folgen habgieriger Industrialisierung

Schafhirten in Rumänien

Auch im ländlichen Rumänien hat der westliche Fortschrittsgedanke Einzug gehalten und zwingt die Hirten, ihre Produkte unter starkem Wettbewerbsdruck gewinnbringend zu verkaufen. Bild 1-5 (c) Barnsteiner

Fortschritt vs. TraditionenSaisonarbeit?Off the beaten trackKinostart 9.5.2013
Von: GFDK - Kino.de - 5 Bilder

Noch gibt es sie: die Schafhirten im Norden Transsylvaniens, die ihren ehrwürdigen Beruf nach alter Tradition ausüben. Albin Creta ist einer von ihnen; voller Stolz blickt er auf den in der Familie weitergetragenen Berufsstand zurück. Doch auch im ländlichen Rumänien hat der westliche Fortschrittsgedanke Einzug gehalten und zwingt die Hirten, ihre Produkte unter starkem Wettbewerbsdruck gewinnbringend zu verkaufen. Viele Familien sehen daher keinen anderen Weg, als zur Saisonarbeit nach Deutschland zu wandern.

Filme im Kino

Über ein Jahr hinweg begleitet die Dokumentation den Alltag der Schafbauern und zeigt, wie eine ganze Berufstradition unter dem Damoklesschwert des Wohlstands auszusterben droht. Schon längst sind Regionen abseits der Großstädte betroffen, die bislang vom Wirtschaftsdruck unberührt geblieben waren. Ein beeindruckender, alarmierender Film über die emotionale Verbundenheit zum Beruf des Hirten und die Härte, mit der regionale Produkte in den Schatten der industrialisierten Konkurrenz gestellt werden. Quelle: kino.de

Regie: Dieter Auner

Laufzeit: 87 min.

 

Der Film kommt am 9.5.2013 in die Kinos. Im Verleih von Barnsteiner.