02.12.2012 08:00 James Murphy, Keith Wood und Al Doyle

Kinostart 6.12.2012: Shut Up And Play the Hits - Dokumentation über das fulminante letzte Konzert des Musikers James Murphy

Shut Up And Play the Hits - Dokumentation über das fulminante letzte Konzert des Musikers James Murphy

Bild 1-4 (c) Neue Visionen

Von: GFDK - Kino.de - 4 Bilder

James Murphy, das Gesicht der Band "LCD Soundsystem", prägte die Musikgeneration der Jahrtausendwende. Hits wie "Loosing My Edge" oder "Give It Up" schafften es in die internationalen Charts und mischten mit ihrer Mischung aus Punk und Dance die Musikszene auf. Bis er auf dem Höhepunkt seines Erfolgs völlig unvermittelt entschied, aufzuhören, eine Familie zu gründen und ein geregeltes Leben zu führen. Doch nicht, ohne sich von seinen Fans bei einem akribisch geplanten letzten Konzert gebührend zu verabschieden.

Die Dokumentation fängt auf ganz intime Weise die Stunden vor und nach dem letzten Konzert ein. Im eindrucksvollen New Yorker Madison Square Garden vor rund 20.000 Fans ist dieses fulminante Großereignis nun auch auf der großen Kinoleinwand zu sehen. Eine berauschende musikalische Erfahrung voller melancholisch-wütender und überbordernder Klänge eröffnet sich dem Zuschauer und reißt ihn mit - auch für die wenigen, die die Musik von James Murphy vorher nicht kannten. Quelle: kino.de

 

Regie:  Will Lovelace, Dylan Southern

Cast:  James Murphy, Keith Wood und Al Doyle

Laufzeit: 108 min.

 

 

 

Pressestimmen und weitere Links:

 

Offizielle Homepage:

http://www.shutupandplaythehits.com/

 

kino-zeit.de

http://www.kino-zeit.de/filme/shut-up-and-play-the-hits

 

 

 

Der Film kommt am 6.12.2012 in die Kinos. Im Verleih von Neue Visionen.