20.04.2012 07:10 Mo 14.05. | 20:00 Uhr | Schauburg | Film szene: BALTIKUM

Kino in Dresden: DAS BLAUE VOM HIMMEL Spielfilm von Hans Steinbichler

Quelle: Societaetstheater

Von: Anja Szczyrba

Ein Mann zwischen zwei Frauen. Eine Reise in die Vergangenheit wird zu einer Geschichte von Liebe und Vergessen. DAS BLAUE VOM HIMMEL ist eine Geschichte über die Macht der Liebe und die Kraft des Verzeihens. Zeitlebens hat Marga wenige Gefühle für ihre Tochter Sofia gezeigt. Nun aber offenbart sie Ängste, Wunden und eine tiefe Sehnsucht nach ihrem seit Jahren verstorbenen Mann Juris. Immer mehr verliert sie sich in ihrer Vergesslichkeit und verlangt plötzlich wie ein Kind nach Zärtlichkeit. Eine ungewohnte Situation für Sofia, die sich nun, nachdem sie lange kaum Kontakt zu ihr hatte, um ihre Mutter kümmern muss. Eine leise Ahnung, dass Margas Vergangenheit auch ihre eigene betrifft, veranlasst Sofia, mit ihrer Mutter nach Riga zu reisen. Doch je mehr Sofia über ihre Mutter erfährt, desto unklarer wird ihr, wer sie selbst ist. Und desto mehr offenbart sich, dass es das Blaue vom Himmel war, das Marga ihr ein Leben lang über ihre gemeinsame Vergangenheit erzählt hat …

„Großes Gefühlskino, in dem … Familiendrama über fanatische Liebe und verdrängte Schuld“ (Ulf Lepelmeier)

Dtschl.2011

Sprache: Deutsch.

Regie: Hans Steinbichler | Buch: Robert Thayenthal, Josephin Thayenthal | Darsteller: Hannelore Elsner, Juliane Köhler, Karoline Herfurth, Rüdiger Vogler, Matthias Brandt, Victoria Trauttmansdorff, David Kross, Niklas Kohrt

Karten zum Preis von 6,00 € | erm. 5,00 € unter Tel. 0351/ 8036810 oder unter www.societaetstheater.de direkt kaufen

Der Festivalpass (40,- | 25,- € erm.) gestattet Zutritt zu allen Aufführungen nach vorheriger Platz-Reservierung.

 

 

Anja Szczyrba
Öffentlichkeitsarbeit im Societaetstheater

anja.szczyrba@societaetstheater.de
 
Tel. 0351/ 8 11 90 35 | Fax 0351 / 8 11 90 50
www.societaetstheater.de

Weiterführende Links:
http://www.societaetstheater.de/