21.04.2011 07:21 mit seinem gerade 18-jährigen Sohn

Über die Alpen nach Italien - Zu Fuß 1500 Kilometer auf den Spuren Heinrich Heines - »In uns selbst liegen die Sterne unseres Glücks.« Heinrich Heine

© 2004-2011 by Hoffmann und Campe Verlag

Von: Susanne Elste

75 Tage wandert Achill Moser mit seinem 18-jährigen Sohn über die Alpen und durch Italien. 1500 Kilometer folgen sie der Route Heinrich Heines, der einst von München  über Innsbruck und Mailand nach Florenz reiste.

Ein Fußmarsch mit Abenteuern und Gefahren, aber auch mit einer uralten Erkenntnis: »Man braucht nicht viel zum Glücklichsein.«

Heinrich Heines Aufzeichnungen in der Hand und auf dem Rücken nur das Lebensnotwendige: Achill Moser, Mitte fünfzig und leidenschaftlicher Fußgänger, sucht noch einmal die gemeinsame Herausforderung mit seinem Sohn, bevor dieser eigene Wege geht.

Der Vater hat bislang 25 Wüsten der Erde durchwandert – diesmal folgen sie der Route, die knapp zweihundert Jahre vor ihnen Heinrich Heine nahm, seinerzeit per Postkutsche.

Anschaulich erzählen Vater und Sohn von ihren Erlebnissen: von Anstrengung, Angst und Fremdheit ebenso wie von überwältigenden Naturschönheiten und atemberaubenden Kunstschätzen. Eine Geschichte, die verborgene Aufbruchsgefühle weckt und tiefe Einblicke gibt in die Gefühlswelt von Vater und Sohn.

Achill Moser, geboren 1954, studierte Wirtschaftswissenschaften, Anthropologie, Afrikanistik und Arabisch. Lange Zeit lebte er bei nomadisierenden Völkern in Afrika und Asien, segelte im Kielwasser des Odysseus, der Wikinger und der Phönizier.

Seit 1979 arbeitet er in Hamburg als freier Journalist, Fotograf und Vortragsreferent. Seine Reisereportagen erschienen in renommierten Magazinen des In-und Auslands, u. a. in Geo und Stern. Zudem berichtete er in Fernseh und Rundfunksendungen. Bei Hoffmann und Campe veröffentlichte er zuletzt Nimm nur mit, was du tragen kannst.

Auf den Spuren Heinrich Heines durch den Harz (2008) und Das Glück der Weite. Fünf Jahre in den Wüsten der Welt  (2009).Weitere Informationen unter:

www.achillmoser.de

Aaron Moser, geboren 1991, absolvierte sein Abitur in Hamburg. Er ist begeisterter Hobbyreisender und interessiert sich für Psychologie und Film.

www.hoffmann-und-campe.de/go/ueber-die-alpen-nach-italien


Susanne Elste

HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Harvestehuder Weg 42

20149 Hamburg

Fon: +49 (40) 44 1 88 - 224

Fax: +49 (40) 44 1 88 - 200

Mail: susanne.elste@hoca.de