20.05.2012 07:04 mit Spargel-Rezepttipp

Essen und Trinken: Vintage Tea Party von Londons Vintage-Ikone Angel Adoree

(c) DuMont Buchverlag

Von: DuMont Buchverlag

Dieses Buch verspricht Gesundheit, Glück, Liebe und viel zu Lachen, so die Autorin Angel Adoree. Und doch ist es in erster Linie ein Lebensgefühl: Lifestyle und Anleitungen verbinden sich zu einem sehr amüsanten Retro-Ratgeber. Die »Vintage Tea Party« verwandelt Träume in Realität. Glamour und Dekadenz treffen stilsicher aufeinander: Angel Adoree liebt alte Dinge und Menschen, denn alle haben eine Geschichte zu erzählen. Auf Individualität und Einzigartigkeit beruht ihr Zauber. Dieses Buch ist so einzigartig wie seine Autorin. Über die Etappen Brunch, Nachmittag, Abend und Style können wir eintauchen in Angel Adorees Stylewelt und lieben lernen, was sie liebt. Von der Gestaltung der Einladung über die Frisur bis hin zur Wahl der Location – auf alles gibt es hier eine schicke Antwort. Mit zahlreichen Ideen und Anregungen, die das schnöde Leben glamouröser machen.

• Trendsetterin der Londoner Szene: Angel Adoree

• Exklusiver Style-Ratgeber

• Gestaltet im glamourösen Retro-Stil

http://www.vintagepatisserie.co.uk

http://www.angeladoree.co.uk

 

Spargel-Eiercreme mit Parmesan-Chips

Vorbereitung: 10 Minuten
Kochzeit: 34-40 Minuten
4 Portionen

200 ml Milch
300 g Crème double
1 Freilandei plus 4 Eigelb von Freilandeiern
Salz und schwarzer Pfeffer
16 zarte grüne Spargelstangen
25 g Parmesan, frisch gerieben


1.    Den Backofen auf 170°C vorheizen.
2.    Milch und Crème double in einem kleinen Topf bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzen. Inzwischen in einer Schüssel Ei und Eigelbe mit einem Schneebesen verquirlen, salzen und pfeffern. Die heiße Milchmischung langsam zum Ei gießen und dabei kräftig rühren. Den gut gefüllten Wasserkocher anwerfen.
3.    Spargelstangen halbieren, die Spitzen beiseite legen. Den Rest hacken und unter die Eiermischung ziehen. Je 4 Spargelspitzen in die Tassen stellen und mit der Eimischung auffüllen. Die Tassen in einen Bräter setzen und bis auf halbe Höhe der Tassen heißes Wasser dazugießen. Die Creme 30-35 Minuten im Ofen gar ziehen, bis sie soeben stockt. Aus dem Ofen nehmen. Fünf Minuten abkühlen lassen.
4.    Für die Chips ein Blech mit Backpapier auslegen und den Parmesan in vier Kreisen mit 6-7 cm Durchmesser aufstreuen. Für 4-5 Minuten in den Ofen schieben, bis der Käse zerlaufen und zart gebräunt ist. In hübschen Vintage Teetassen mit je 1 Parmesan-Chip servieren.

aus: Angel Adoree, Vintage Tea Party

Pressestimmen:

Angel Adoree ist die beliebteste Vintage-Ikone, Kuchenbäckerin, Image-Beraterin und Stylistin in East London.

 

„Das liebevoll ausgestattete Buch ist Blickfang für jeden Couchtisch.“
FREUNDIN DONNA

„Hoch die Tassen! Das Buch zur Tea Time! (…)Höchst appetitlich gestaltet.“
BRIGITTE

„Zauberhaft!“
GALA

„Das Buch […] ist ein Fest für die Augen und den Gaumen zugleich. […] So wird aus jedem schnöden Nachmittagskaffee eine schicke Tee-Party.“
FULDAER ZEITUNG

„Tee royal (…). Also, worauf warten? Für eine Teeparty braucht es keinen Anlass. Denken Sie nur an Alice im Wunderland: Da feierte die Teegesellschaft eine „Nicht-Geburtstagsparty“.“
LAVIVA

 

E-Mail: Presse@dumont-buchverlag.de