17.04.2012 07:26 bewegend, fesselnd und mit leisen Tönen

Buch: WAHR von Riikka Pulkkinen - ein Roman über das Ende eines Lebens

(c) Ullstein Buchverlage

Von: Ullstein Buchverlage

„Ich muss von meinem Leben erzählen, das wird mir in letzter Zeit immer klarer. Wenn ich es nicht selbst tue, dann erzählt niemand davon“, sagt Elsa Ahlqvist kurz vor ihrem Tod. Was sie erzählt, wird das Leben ihrer Familie verändern, allen voran das ihrer Enkelin Anna. Denn Elsa entscheidet sich für die Wahrheit. Sie berichtet von dem schmerzhaften Ereignis, an dem sie beinahe zerbrochen wäre. Und Anna erkennt, dass sie endlich ihr Leben angehen muss, weil sie allein dafür verantwortlich ist.

Riikka Pulkkinen, Jahrgang 1980, ist eine der erfolgreichsten jungen Autorinnen Finnlands. Wahr wurde für den wichtigsten finnischen Literaturpreis, den Finlandia-Preis, nominiert. Riikka Pulkkinen lebt in Tampere in Südfinnland.

Pressestimmen:

„Pulkkinens Texte betrachten immer den Menschen und das zutiefst Menschliche.”
Aamulehti

„Pulkkinens Sprache ist sowohl psychologisch als auch poetisch und erlaubt ihr, tief in ihre Charaktere einzudringen.“
Etelä-Saimaa

"Das ist kein simpler Roman. Er erforscht die Tiefen der menschlichen Seele."
Itä-Savo

„Eine außergewöhnlich intelligente Beschreibung von Verlust und vom Loslassen, auch davon, um Vergebung zu bitten und sie zu gewähren.“
Warkauden Lehti

"Pulkkinen hat ein verblüffendes Sprachgefühl."
Seura

„Totta ist das literarische Ereignis des Herbsts, ein brillantes Werk, ein Leseerlebnis, das niemals aufhören sollte.“
Lakimiesuutiset

"Ein kluges und schönes Buch über Liebe, Trauer und Tod."
Ilkka

"Der Roman nimmt einen gefangen, bewegt und ist gleichzeitig unterhaltsam und klug."
Kaleva

"'Wahr' ist der beste Roman, den ich seit langer Zeit gelesen habe."
Helsingin Sanomat

"Pulkkinens Texte betrachten immer den Menschen und das zutiefst Menschliche"
Aamulethi

"Kluge Sätze zu großen Fragen. Woran erkennt man die wahre Liebe? Diese Frage behandelt die Autorin, die für den wichtigsten finnischen Literaturpreis nominiert wurde, in wechselnden Perspektiven. Klugerweise, ohne eine eindeutige Antwort zu geben."
Freundin Donna , 01.04.2012

 

List Hardcover (9. März 2012)

 

Ullstein Buchverlage GmbH
Presse und Kommunikation
Christine Heinrich (Leitung)
Friedrichstraße 126
10117 Berlin  presse@remove-this.ullstein-buchverlage.de