03.11.2012 07:30 Nie sah Bauen mit gutem Gewissen besser aus

Buch: Green Architecture Now! Vol. 2 - Philip Jodidio wie sehr schönes und ökologisches Bauen zusammenpassen

Green Architecture Now! Vol. 2 - Philip Jodidio wie sehr schönes und ökologisches Bauen zusammenpassen

Bild 1: (c) Sergio Pirrone / Quelle: Taschen

Bild 2: (c) Centerbrook Architects and Planners / Quelle: Taschen

Bild 3: (c) Oki Hiroyuki / Quelle: Taschen

Bild 4: (c) Taschen

Von: Taschen Verlag - 4 Bilder

Grüne Architektur, lange ein belächeltes Nischenthema, ist im Mainstream angekommen. Kein Architekt oder Stadtplaner kommt heute noch an den Themen ökologisches Bauen und Energieeffizienz vorbei. Schließlich treffen hier globale Problematiken wie Klimawandel und endende Ressourcen auf privaten Egoismus: Nichts lässt eine Stromrechnung schneller schrumpfen als Solarzellen und Doppelverglasung.

Wie in jedem Architecture-Now-Band findet man hier die neuesten Entwürfe von Stars wie Peter Zumthor oder Bernard Tschumi, lernt gleichzeitig aber auch die nächste Architektengeneration kennen – von Korea bis Kalifornien, von Vietnam bis Berlin. Nur in Green Architecture Now! 2 treffen sie aufeinander: ein Tunnel aus Blumentöpfen des Künstlers Olafur Eliasson und eine vom Büro BIG (Bjarke Ingels Group) entworfene Müllverbrennungsanlage mit Skipiste auf dem Dach. Dieser Band ist kein technisches Handbuch, sondern eine Einladung, rund um den Globus zu reisen und sich anzuschauen, wie smart nachhaltiges Bauen aussehen kann.

Über den Herausgeber:

Jodidio (geboren 1954) studierte Kunstgeschichte und Wirtschaftswissenschaften an der Harvard-Universität und war über zwei Jahrzehnte lang Chefredakteur der französischen Kunstzeitschrift Connaissance des Arts. Er hat zahlreiche Artikel und Buchpublikationen verfasst, unter anderem die bei TASCHEN erschienene Reihe Architecture Now! sowie Monografien über Tadao Ando, Norman Foster, Richard Meier, Jean Nouvel und Zaha Hadid. Jodidio gilt international als einer der bekanntesten Autoren zum Thema Architektur.  (geboren 1954) studierte Kunstgeschichte und Wirtschaftswissenschaften an der Harvard-Universität und war über zwei Jahrzehnte lang Chefredakteur der französischen Kunstzeitschrift Connaissance des Arts. Er hat zahlreiche Artikel und Buchpublikationen verfasst, unter anderem die bei TASCHEN erschienene Reihe Architecture Now! sowie Monografien über Tadao Ando, Norman Foster, Richard Meier, Jean Nouvel und Zaha Hadid. Jodidio gilt international als einer der bekanntesten Autoren zum Thema Architektur.

Pressestimmen:

Architects24.com (Englisch):

http://www.architects24.com/publications/523/2051-green-architecture-9783836535892/index.html

 

 

Taschen Verlag (15.10.2012)

TASCHEN GmbH
Hohenzollernring 53
D-50672 Köln
Tel: +49-221-20 18 00
Fax: +49-221-20 180 800


Internet: www.taschen.com

Email: contact@remove-this.taschen.com