06.10.2012 07:31 über Familie, Liebe und Lügen

Buch: Der langsame Walzer der Schildkröten von Katherine Pancol

(c) C. Bertelsmann Verlag

Von: C. Bertelsmann Verlag

Die Geschichte geht weiter ...

Katherine Pancol und die Geschichten von Joséphine und ihrer Familie sind ein Phänomen – inzwischen in 26 Sprachen. Die erfolgreichste Trilogie, die je in Frankreich erschienen ist und die mit den »Gelben Augen der Krokodile« begann, geht nun endlich weiter: Joséphine, unsere bescheidene Heldin, tritt aus dem Schatten der schönen Schwester Iris und kann auch in ein nobles Viertel von Paris ziehen. Die Tochter Hortense geht an eine Modeschule in London, und die jüngere Tochter Zoé ist zum ersten Mal so richtig verliebt. Könnte da nicht auch der attraktive Monsieur Lefloc-Pignel der ideale Liebhaber für Joséphine sein? Oder findet er ihre Schwester Iris interessanter?

»Der langsame Walzer der Schildkröten« ist turbulent und lebensklug, handelt von Familie und Lügen, Liebe und Verrat – kurz, vom Leben selbst, mit all seinen Freuden, Ängsten, Lastern und Träumen.

Katherine Pancol wurde 1954 in Casablanca geboren und lebt seit ihrem fünften Lebensjahr in Frankreich. Nach ihrem Literaturstudium arbeitete sie als Lehrerin, Journalistin und Autorin. Ihr beispielloser Aufstieg zum „Phänomen Pancol“ begann 2006 mit dem Erscheinen von Die gelben Augen der Krokodile (dem ersten Teil der Joséphine-Trilogie): 2006 erhielt der Roman den Prix Maison de la Presse, 2008 war er noch immer auf Platz 6 der bestverkauften Romane des Jahres (Le Figaro), und 2010 dominierte Pancol die Bestsellerlisten mit ihrer Trilogie schließlich ganz. Sie hat zwei erwachsene Kinder und lebt in Paris.

Pressestimmen

 

"Zwei bittersüße Romane über Familie, Liebe, Lügen. Leicht und klug zugleich." (ARD Mittagsmagazin )

"Ein turbulenter, witziger, kluger und spannender Roman. Pancols Figuren sind fantasievolle Reflexionen der Wirklichkeit, konzentriert, lebensnah: große Unterhaltungskunst und pures Lesevergnügen!" (Westdeutsche Allgemeine Zeitung )

"Zauberhaft, vielschichtig und elegant: Leseglück für Hirn und Herz!" (Für Sie )

 

C. Bertelsmann Verlag (27. August 2012)