21.04.2012 07:07 die ungekürzte Fassung zum ersten Mal auf Deutsch

Buch: "Beginners Uncut" Raymond Carvers berühmteste Erzählungen

© S. Fischer Verlag

Von: S. Fischer Verlag

Raymond Carver ist vielleicht der berühmteste Autor amerikanischer Short Stories im zwanzigsten Jahrhundert. Die Lakonie der Aussparung, die minimalistischen Details und wortkargen Dialoge prägten eine ganze Generation von Autoren - besonders durch Carvers zweiten, Kult gewordenen Erzählband »Wovon wir reden, wenn wir von Liebe reden«. Dieses Buch wurde jedoch in einer Version veröffentlicht, in der sein Lektor teilweise extreme Eingriffe vorgenommen hatte. Raymond Carver wünschte sich selbst eine Ausgabe des ungeschnittenen Manuskripts. Dieses wird nun zum ersten Mal auf Deutsch publiziert wird: eine Weltsensation.

Raymond Carver, geb. 1938 in Clatskanie, Oregon, schlug sich jahrelang mit Gelegenheitsjobs durch, war alkoholabhängig und konnte sich erst spät ganz dem Schreiben widmen. Sein erster Erzählungsband »Würdest Du bitte endlich still sein, bitte« machte ihn 1976 schlagartig berühmt. Carver gilt heute als einer der Begründer der modernen amerikanischen Short Story. Er starb 1988, kurz vor seiner Aufnahme in die American Academy of Arts and Letters.

 

Pressestimmen:

»Auf jeden Fall ist die deutsche Herausgabe des Originals nicht genug zu loben. Fein ediert und großartig neu übersetzt, lernen wir nun Raymond Carver kennen, wie er sich selbst sah.«
Joachim Scholl, Die Welt – Literarische Welt, 31.3.2012

»Gerade seine Vielschichtigkeit macht das Werk zu einem lesenswerten Vergnügen, das auch 20 Jahre nach der Erstveröffentlichung nichts von seinem Reiz verloren hat. Ob man vorher bereits Besitzer der Originals gewesen ist oder nicht: Es lohnt sich dieses Buch noch mal neu für sich zu entdecken.«
zuckerkick.com, 2.3.2012

 

Fischer (S.), Frankfurt; Auflage: 2 (2. April 2012)

 

S. Fischer Verlag GmbH

Hedderichstraße 114
60596 Frankfurt am Main
Telefon (+49) (0) 69/6062-0
Fax (+49) (0) 69/6062-319