27.02.2015 08:12 Tortenkunstwerke

Backen war gestern, jetzt kommt das „Crazy Cake Design"

Crazy Cake Design

Tortenkunstwerke aus Teig und Zucker. In ihrem ersten Backbuch erklärt Stefanie Noé ihre spannendsten Projekte (c) compact via

Von: GFDK - Gabriele Becker

Lernen Sie mit und von der bekannten Bloggerin Stefanie Noé, wie aus Teig und Zucker wahre Tortenkunstwerke werden, mit denen man nicht nur die Geschmacksnerven verwöhnen kann, sondern auch garantiert die perfekte Überraschung für jeden Anlass bereithält.

Ob es sich um eine liebevoll gestaltete Eulenfigur, eine gigantische Hochzeitstorte für Frischvermählte oder Fußballschuhe aus Zuckerwerk für den kleinen Kicker-Fan handelt: In ihrem ersten Backbuch erklärt Stefanie Noé ihre spannendsten Projekte. Mithilfe der zahlreichen Schritt-für-Schritt-Fotos wird das Nachmachen dieser aufwendigen Tortenmeisterwerke zu einem Kinderspiel und wenn es mal ganz besonders knifflig wird, gelangt man per QR-Codes zu Videoanleitungen mit den Tipps und Tricks der Crazy BackNoé. So wird garantiert jeder zum „Cake Designer“, dem jeder Augen- und Gaumenschmaus gelingt – auch dank der ausführlichen Infos zu den Basics wie der Zubereitung von Ganache und Zuckerkleber, der Notfalltipps für kleine Missgeschicke und den Teigrezepten von Oma Noé.

Jetzt im Buchhandel

Stefanie Noé, den meisten besser bekannt als Bloggerin Crazy BackNoé, begeistert mit ihrer unglaublichen Kuchenkunst allein auf Facebook mehr als 24.000 Fans. Seit die 29-jährige Chemie- und Physik-Lehrerin 2009 ein Auslandssemester in Schottland absolvierte, beschäftigt sie sich intensiv mit der Kunst der Tortendekoration, in der sie es zu wahrer Meisterschaft gebracht hat. Über ihre einmaligen Torten berichteten bereits zahlreiche Zeitschriften und Fernsehsender. Unter anderem nahm die leidenschaftliche Bäckerin an der VOX Tortenschlacht teil.

Stefanie Noé – Crazy BackNoé

Crazy Cake Design

144 Seiten, vierfarbig, Hardcover mit Spotlackierung

21,5 x 28 cm, Preis 14,99 € (D), 15,50 € (A), 21,40 sFr (UVP)

ISBN 978-3-8174-9678-5, compact via

Erscheinungstermin: 3. Februar 2015

Gabriele Becker

info@becker-pr.de