18.03.2012 07:03 Zum 150. Geburtstag vom Christian Landenberger

Sonderausstellung "SPIEGELBILDER - LICHTREFLEXE in der Galerie Albstadt am 18.3.2012

Ausstellungsansicht © Galerie Albstadt

Von: Galerie Albstadt

Am Sonntag, dem 18. März 2012 wird in der Galerie Albstadt die Sonderausstellung "SPIEGELBILDER I LICHTREFLEXE: Christian Landenberger 1862-1927, Adolf Luther 1912-1990" eröffnet. Zum 150. Geburtstag des am 7. April 1862 in Ebingen geborenen Künstlers, der um 1900 zu den wichtigsten Freilichtmalern in Deutschland zählte, richtet die Ausstellung den Blick auf ein reizvolles Schlüsselmotiv in Landenbergers Malerei: Wasserspiegelungen an Donau, Ammersee und Bodensee, Lichtreflexe zu verschiedenen Tageszeiten und Spiegelbilder im Interieur.

Die Gemälde Christian Landenbergers treten in einen Dialog über rund 70 Jahre hinweg mit Spiegelobjekten von Adolf Luther (1912-1990). Luther suchte als einer wichtigsten Vertreter konkreter Kunst seit den 1960er Jahren neue Ansätzen für die künstlerische Erfassung von Licht und Raum, jenseits illusionistischer Wiedergabe. Die Gegenüberstellung zeigt, wie Künstler ganz verschiedener Generationen immer wieder nach neuen Wegen und Sichtweisen für die Kunst gesucht haben.  

Zur Eröffnung spielt die Trossinger Musikstudentin Young Sun Jin, Erste Preisträgerin beim C. Bechstein Hochschulwettbewerb für Klavier Baden-Württemberg 2011, unter anderem 'Reflets dans l'eau' (1904) aus den 'Images' von Claude Debussy, der im selben Jahr wie Christian Landenberger geboren wurde.   Begrüßung: Dr. Jürgen Gneveckow, Oberbürgermeister der Stadt Albstadt Einführung: Dr. Veronika Mertens, Kuratorin der Ausstellung  

Die Veranstalter danken der Volksbank Ebingen eG für die großzügige Förderung des Ausstellungsprojekts.  

Sonntag, 18. März 2012, 14.30 Uhr: "Spieglein, Spieglein an der Wand" Führung und Workshop für Kinder und Jugendliche mit Carmen Bitzer-Eppler   Sonntag, 18. März 2012, 14.30 Uhr: Öffentliche Führung mit Dr. Veronika Mertens - Schwerpunkt: "Otto Dix - Dirnen, Weiber und Madonnen"   Eintritt frei  

18. März bis 9. September 2012

Museen Albstadt | Städtische Galerie |    Galerie Albstadt Städtische Kunstsammlungen Kirchengraben 11 72458 Albstadt

 

E-Mail: galerie@albstadt.de