11.04.2013 08:14 eine irrwitzige, berauschende Multimedia-Show

Lange Nacht der Museen am 20.4.2013 in Düsseldorf mit der Band Yello und “Bryan Adams – Exposed”

Lange Nacht der Museen am 20.4.2013 in Düsseldorf mit der Band Yello

Lange Nacht der Museen in Düsseldorf mit Yello © Yello

Von: NRW - Forum

Am Samstag, dem 20. April 2013, findet in Düsseldorf wieder die Nacht der Museen statt. Und was macht das NRW-Forum Düsseldorf: es zeigt seine Ausstellung “Bryan Adams – Exposed”, in der wir zum ersten Mal in Deutschland einen umfassenden Querschnitt der besten Fotoarbeiten des kanadischen Musikers zeigen. Die Porträtaufnahmen seiner Kollegen stehen dabei im Vordergrund: Mickey Rourke, Amy Winehouse, Sir Ben Kingsley, und so fort.

Nach Einbruch der Dunkelheit zeigt eine Grossprojektion auf der Fassade den Film “Touch Yello – the virtual concert” – eine irrwitzige, berauschende Multimedia-Show der Band YELLO – Dieter Meier und Boris Blank – die als “Gottväter des Techno” verehrt werden.

Die Musik von Yello ist immer schon Soundtrack, die visuelle Verarbeitung stets schon automatisch mitgedacht. Die Fähigkeit, das Akustische mit dem Visuellen zu verschmelzen, ja geradezu audiovisuell komponieren zu können wie sonst kaum jemand, ist auch ein Grund für die enorme Nachfrage nach Yello-Musik. Mit ihrem Album „Touch Yello“, auf dem unter anderem Größen wie Till Brönner und Heidi Happy zu hören sind, zeigten sie ihren Hang zur Experimentierfreude. Dass Yello sich seit jeher mehr als Kunstprojekt denn als Band verstanden haben, beweist die visuelle Umsetzung des Albums in Form des Films „Touch Yello – The Virtual Concert“ – eine virtuelle Bühnenshow, die den Zuschauer auf eine 45-minütige Reise durch zwölf Bildwelten mit in die (digitale) Welt von Yello nimmt.

20. April 2013. Nach Einbruch der Dunkelheit auf der Fassade des NRW-Forum Düsseldorf.

 

NRW-Forum Kultur und Wirtschaft
Ehrenhof 2, 40479 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 – 89 266 90
Fax: +49 (0)211 – 89 266 82
museum@remove-this.nrw-forum.de

Weiterführende Links:
http://www.nrw-forum.de