20.04.2012 07:48 Eine FrühlingsNACHT mit Künstlerischem für die Sinne

Große Meister und Werke talentierter Nachwuchskünstler locken zur Düsseldorfer Nacht der Museen am 28. April 2012

Von: k/c/e Marketing³

Eine FrühlingsNACHT mit Künstlerischem für die Sinne: Am 28. April locken neben Ausstellungen großer Meister und Werken talentierter Nachwuchskünstler vielfältige Rahmenprogrammpunkte sowohl in etablierte Sammlungen als auch in Off-Locations der Stadt. Konzerte, Performances, Lesungen, Filmvorführungen und kulinarische Angebote laden zum nächtlichen Bummel ein. Pünktlich zur DÜSSELDORFER NACHT DER MUSEEN eröffnet die Ausstellung "El Greco und die Moderne" im Museum Kunstpalast und zeigt erstmals 40 Hauptwerke des Künstlers exklusiv in Deutschland. Im K20 Grabbeplatz ist die Ausstellung "Fresh Widow. Fenster-Bilder seit Matisse und Duchamp" zu sehen, und im Auditorium des Hauses veranstaltet Ernst & Young die traditionelle Kunstauktion "Junge Kunst in Düsseldorf" - spannende Atmosphäre garantiert!

Mit Flingern ist in diesem Jahr ein neuer Stadtteil in die Veranstaltung integriert; der neue Off-Raum des Bunds Bildender Künstler (BBK), die Filmwerkstatt und der onomato künstlerverein öffnen hier ihre Türen. Das Filmmuseum zeigt eine Auswahl der besten Filme aus neun Jahren Filmfest Düsseldorf, im Haus der Architekten liest Cordula Stratmann "Sie da oben, er da unten", und das Schlösschen des Regierungspräsidenten öffnet exklusiv seine Tore. Bei der großen Abschluss-party in der Nachtresidenz feiern nächtliche Kunstschwärmer, Künstler, und Galeristen gemeinsam den Abschluss der NACHT.
 
Das Ticket kostet 12 € und gilt auch für die Nutzung der Shuttle-Busse, die die Veranstaltungsorte auf drei Routen verbinden. Tipp: Besitzer einer Art:card erhalten kostenfreien Zutritt. Mit der Karte können ohne Einschränkung ein Jahr lang alle Düsseldorfer Museen kostenlos besucht werden.

k/c/e Marketing³ GmbH
Ludwigstraße 33-37
Tel.: 069/97460-0
60327 Frankfurt am Main
 
Büro Düsseldorf Hotline (0211) 89 99 555

Weiterführende Links:
http://www.nacht-der-museen.de