04.11.2017 13:31 hunder Jahre erstaunlich frisch

Carola Paschold - Portraits der Hundertjährigen

Bei Carola Paschold sehen die Hundertjährigen erstaunlich frisch aus.

Bei Carola Paschold sehen die Hundertjährigen erstaunlich frisch aus. Alle Bilder: (c) Carola Paschold

Im Wohnstift Beethoven in Bornheim laeßt es sich anscheinend gut alt werden

Im Wohnstift Beethoven in Bornheim läßt es sich anscheinend gut alt werden

Der Erloes der Bilder von Carola Paschold fließt an Kindergärten in Bornheim und Swisttal

Der Erlös der Bilder von Carola Paschold fließt an Kindergärten in Bornheim und Swisttal

Carola Paschold zeigt Portraits aller Bewohner, die ihren 100. Geburtstag im Stift gefeiert haben

Carola Paschold zeigt Portraits aller Bewohner, die ihren 100. Geburtstag im Stift gefeiert haben

Immer mehr Menschen erreichen das hundertste Lebensjahr

Immer mehr Menschen erreichen das hundertste Lebensjahr, aber nur etwa zehn Prozent davon sind Männer

Oder liegt es an dem guten Essen im Wohnstift Beethoven in Bornheim

Oder liegt es an dem guten Essen im Wohnstift Beethoven in Bornheim

Von: GFDK - Redaktion

Ausstellung von Carola Paschold. Das Wohnstift Beethoven in Bornheim eröffnete am 27. Oktober 2017 um 16 Uhr eine neue Ausstellung. Gezeigt werden Portraits aller Bewohner, die ihren 100. Geburtstag im Stift gefeiert haben, sowie ausgesuchte Arbeiten der Düsseldorfer Künstlerin Carola Paschold.

Bundespräsident gratuliert 

In Deutschland leben zurzeit laut Statistischen Bundesamt ca 17.000 Einwohner die ihren 100 Geburtstag feiern konnten. 16 Deutsche haben sogar das 110 Lebensjahr erlebt. Zum 100 Geburtstag kommt sogar der Bundespräsiden persönlich vorbei um zu gratulieren. Nur etwa zehn Prozent der 100 jährigen sind Männer.

„Kardiovaskuläre Revolution“ als Erklärung

In Deutschland leben zurzeit laut Statistischem Bundesamt rund 16.000 Einwohner, die bereits ihren 100. Geburtstag gefeiert haben. Vor rund 20 Jahren waren es nur gut 2600.

In Deutschland leben zurzeit laut Statistischem Bundesamt rund 16.000 Einwohner, die bereits ihren 100. Geburtstag gefeiert haben.

Carola Paschold zeigt neben den Portraits der Hundertjährigen weitere Arbeiten ihres Werkes sowie Portraits bekannter Persönlichkeiten – zum Beispiel von Angela Merkel. Diese Arbeiten werden zugunsten eines Jugendprojekts in Zusammenarbeit mit dem Bornheimer Rotary Club verkauft.

Anmerkung der Redaktion: Hoffentlich will Merkel nicht bis zu ihrem Hundertjährigen Kanzlerin bleiben.

Der Erlös fließt an Kindergärten in Bornheim und Swisttal und wird in sogenannte „Mathe Kisten" investiert. Diese leisten auf spielerische Art und Weise gute Dienste beim Erkennen von Mengen und Zahlen sowie bei der Entwicklung weiterer Fähigkeiten der Kinder.

Eine Einführung in das Werk der Künstlerin wurde bei der Vernissage von der Kunsthistorikerin Dr. Klaudia Nebelin, Kulturreferentin des Wohnstifts Beethoven geben. Sie beschäftigt sich seit Jahren mit Bildender Kunst, war für Museen sowie den GABRIELE MÜNTER PREIS (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) tätig.

Dr. Klaudia Nebelin

Leitung Kulturreferat

02222 / 73 514

nebelin@wohnstift-beethoven.de