03.11.2012 08:02 involviert legendäre Formen der Warenwelt

Ausstellung in Wolfsburg: Thomas Rentmeister - Normaltag Installationen und Objekte bis zum 24.02.2013

© Thomas Rentmeister/Thomas Rentmeister/ Museum Ritter, Waldenbuch/Thomas Rentmeister

Von: GFDK - Städtische Galerie Wolfsburg

Thomas Rentmeisters Arbeit involviert legendäre Formen der Warenwelt ebenso wie alltagskulturelle Gegenstände und Praktiken in die Genese seiner Arbeiten. Die Ausstellung setzt sich mit dem humorvollen Blick des Künstlers auf alltägliche Dinge auseinander.

Dabei wird die von Gewohnheit geprägte Vorstellung stark irritiert. Denn aus dem Zusammenhang gerissene Objekte und Materialien deuten zwar das Interesse am Alltäglichen an - gleichzeitig werden aber markante Elemente des Alltags zu einer surrealen Erscheinung geformt und neuartig präsentiert.

Zwischen Pop-art und Bildhauerei entwickelt seine Arbeit gerade im öffentlichen und musealen Raum eine ambivalente Beziehung zu ihrer Umwelt. Thomas Rentmeister (*1964 in Reken) ist seit 2009 Professor für Bildhauerei an der HBK Braunschweig.

Kontakt

Städtische Galerie Wolfsburg
Schlossstrasse 8
D - 38448 Wolfsburg
T: 0049 (0)5361 8285-17
F: 0049 (0)5361 8285-25
E: staedtische.galerie@remove-this.stadt.wolfsburg.de