31.07.2013 09:00 Eröffnung: Donnerstag, 1. 8. 2013

Ausstellung in Wien: „Rudolf Prohazka – In Memoriam“ bis zum 5.9. 2013 in der zs art galerie

zs art galerie wien Rudolf Prohazka

Die Ausstellung widmet sich dem eindrucksvollen Werk des Wiener Architekten Rudolf Prohazka (1947-2011); Courtesy: Rudolf Prohazka, Wien

Von: GFDK - ZS Art Galerie - 2 Bilder

Die Ausstellung widmet sich dem eindrucksvollen Werk des Wiener Architekten Rudolf Prohazka (1947-2011). Skizzen, Entwürfe, Modelle sowie Fotos realisierter Projekte geben Einblick in eine kompromisslos avantgardistische Wertewelt. Rudolf Prohazka konzipierte 2008/09 übrigens auch die Galerieräume für ZS art.

RUDOLF PROHAZKA

1947 geboren in Ortmann, NÖ

1966 Matura am Bundesrealgymnasium Wiener Neustadt

1966–1967 Präsenzdienst in Wien

1967–1973 Architekturstudium an der Technischen Universität Wien

1970–1978 Mitarbeit im Atelier von Prof. Ernst Hiesmayr

Mehrjährige Mitarbeit am Projekt JURIDICUM in allen Phasen

1978 Befugnis und Atelier als freischaffender Architekt in Wien 1.

In der Folge einige Kleinhäuser und Designaufträge sowie projektbezogene

Arbeitsgemeinschaft mit Prof. E. Hiesmayr.

1992–1994 Mitglied des Fachbeirates für Architektur des der Stadt Feldkirch

2011 verstorben am 4. November in Marrakesch/Marokko

 

elisabeth@zsart.at