18.04.2015 07:00 Nähe und Intimität

Ausstellung in Wien: Rosa Rendl - What You Desire - macht Fotos, die vertraut scheinen

ausstellung wien

Rosa Rendl macht Fotos, die vertraut scheinen; © Rosa Rendl

belvedere wienbelvedere ausstellungrosa rendl ausstellung
Von: GFDK - Belvedere

Rosa Rendl macht Fotos, die vertraut scheinen. Denn sie suggerieren Nähe und Intimität mit einer Beiläufigkeit, die man von den endlos zirkulierenden Fotos der Anderen kennt.

Ausstellung in Wien

Die Anderen, das ist auch man selbst – vor allem, wenn man allein ist mit den sozialen Netzwerken und dadurch Sehnsüchte und deren Projektionen zu verschwimmen beginnen.

Rosa Rendl wurde 1983 geboren und lebt und arbeitet in Wien. Zuletzt waren ihre Arbeiten in den Ausstellungen „How Alive Are You“, Bar Du Bois, Wien (2014), „Let’s Mingle“, Franz Josefs Kai 3, Wien (2014) und „Rendl-Wittmann & Buschmann“, Parallel Fair Vienna, Wien (gemeinsam mit Adrian Buschmann, 2014) zu sehen. Mit Daphne Ahlers tritt sie seit 2010 als Lonely Boys auf. Zuletzt performten die beiden u.a. im Künstlerhaus – Halle für Kunst und Medien, Graz (2015) und im Kunstraum Niederösterreich, Wien (2014).

Freunde der Kunst

public@remove-this.belvedere.at