22.10.2011 07:31 26. November bis 30. Dezember 2011

Ausstellung in Mainz: „TIERISCH GUT ! 25 Künstler zeigen Ihre Sicht auf das Tier“

(c) die Künstler

Von: Rolf K. Weber-Schmidt - 3 Bilder

Schon immer hat sich der Mensch mit der Darstellung von Tieren auseinander gesetzt. So sind bereits aus der eiszeitlichen frankokantabrischen Höhlenkunst erste Malereien, Reliefs und Zeichnungen von hoher künstlerischer Qualität nachweisbar, die im Laufe von etwa 20.000 Jahren dort entstanden sind.

Das wechselvolle Verhältnis zwischen Mensch und Tier lässt sich in der Bildenden Kunst eindrucksvoll nachweisen. Die vielfältigen Darstellungen
unterlagen bzw. unterliegen den unterschiedlichsten Zeitströmungen, den jeweiligen politischen Gegebenheiten und den damit verbundenen Lebensgefühlen.


Nach der diesjährigen Großen Kunstausstellung im Haus der Kunst in München 2011 freue ich mich nun am Ende meines diesjährigen Ausstellungsjahres den Blick der Kunstinteressierten der Region Rhein-Main auf dieses spannende Thema lenken zu können.

Die Präsentation zeigt mit fast 100 Exponaten von rund 25 Kunstschaffenden
deren eigene Sicht auf das Tier in den Sparten der Malerei, Zeichnung, Grafik, Skulptur / Plastik und nicht zuletzt in der Fotokunst.


Die Werke nachfolgender Künstler sind in der Ausstellung vertreten: Julia Belot, Thomas Duttenhoefer, Hannes Gaab, Nabo Gass, Peter Gaymann, Wolf Gerlach, Udo W. Gottfried, Stefanie Kolb, Anne Kuprat, Ilona Lesnaya, Sigrid Lehr,
Jürgen Loh, Alfonso Mannella, Michel Meyer, Reinhold Petermann, Achim Ribbeck, Karol Rousin, Felix Scheinberger, Carmen Stahlschmidt, Peter Stechert, Sabine Steimer, Gustel Stein, Philipp H. Steiner, Karin Waldmann und Andreas von Weizsäcker.


Begrüßung und Einführung durch Rolf K. Weber-Schmidt. Einige Künstlerinnen und Künstler werden zur Vernissage anwesend sein. Die Präsentation endet am Samstag, 30. Dezember 2011.

Galerie Mainzer Kunst!
Inh. Rolf K. Weber-Schmidt
Weihergarten 11
55116 Mainz / Rhein | Tel.: 06131.9720840 bzw. mobil 0178.5566707

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 11 Uhr bis 18 Uhr | Samstag: 11 Uhr bis 16 Uhr

 

Weiterführende Links:
http://www.mainzerkunst.de/
Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Sie können noch 1500 Zeichen eingeben.