14.03.2012 07:03 Skulpturen, Zeichnungen und Fotografien

Ausstellung in Mainz: „ REFLEXION und DIALOG “von ANDREAS KORIDASS vom 24. März 2012 bis 21. April 2012 - einführende Worte von Angelika Wende

(c) ANDREAS KORIDASS

Von: Galerie MAINZER KUNST

Bereits zum 2. Male präsentiert die Galerie Arbeiten des in Mainz lebenden Künstler Andreas Koridass. Seine Exponate zeichnen sich durch Vielseitigkeit, Ideenreichtum und Kreativität aus.
Holz dient ihm dabei als ideale Grundlage für seinen künstlerischen Schaffensprozess. Aber auch die Kombination mit anderen Materialien (z.B. Leder, Jute, Metall) machen den besonderen Reiz der Exponate aus. Hierbei steht nicht die naturgetreue Wiedergabe im Vordergrund sondern seine kreative Umsetzung zwischen Beobachtung und dem Gefühl.


Ein großes Thema seines bildhauerischen Arbeitens sind Türen, Portale und Wächter. Türen, die in ihrer Verschlossenheit Geheimnisse bergen, Portale, die weit geöffnet, einladen zum Betreten einer fremden Welt, Wächter als Hüter und Bewahrer von Mystischem und Geheimnisvollem.


Lassen Sie sich durch die Skulpturen, Zeichnungen und Fotografien von Andreas Koridass in ein Reich der Phantasie und Meditation entführen.


Freuen Sie sich auf einführende Worte von Angelika Wende.
Mathias Hößel - in Wiesbaden lebender Percussionist - wird auf seiner Djembe mit Improvisationen westafrikanischer Werke den musikalischen Rahmen gestalten.


Andreas Koridass ist zur Vernissage anwesend. Ich freue mich sehr auf Ihren Besuch.

Die Präsentation endet am Samstag, 21. April 2012.

 

Galerie MAINZER KUNST! Weihergarten 11, 55116 Mainz/Rhein, Mail: info@mainzerkunst.de, Internet: www.mainzerkunst.de


Mitglied im Bundesverband Deutscher Galerien und Editionen e.V. und im Landesverband der Galerien Hessen und Rheinland-Pfalz e.V.
Telefon 06131.9720840 bzw. 0178.5566707 | Dienstag bis Freitag 11 bis 18 Uhr | Samstag 11 bis 16 Uhr

Weiterführende Links:
http://www.mainzerkunst.de/