30.09.2013 07:00 ZKM

Ausstellung in Karlsruhe: Sasha Waltz - Installationen Objekte Performances

sascha waltz ausstellung in zkm karlsruhe

Hinter den faszinierenden Choreographien von Sasha Waltz steckt mehr als Tanz ; © Foto: Sebastian Bolesch

Von: GFDK - ZKM

Hinter den faszinierenden Choreographien von Sasha Waltz steckt mehr als Tanz und Musik. Bühnenelemente und die Gestaltung des Raumes tragen dazu bei, den Choreographien einen einzigartigen, künstlerischen Ausdruck zu verleihen.

Ausstellung in Karlsruhe

Anlässlich ihres Geburtstages holt das ZKM die international gefeierte und in Karlsruhe geborene Choreographin Sasha Waltz zurück in ihre Heimatstadt. Das 20-jährige Jubiläum des von Waltz gegründeten Tanzensembles »Sasha Waltz & Guests« bildet darüber hinaus einen hervorragenden Anlass, ihr Werk in einem völlig neuen Kontext außerhalb der weltweiten Bühnen nun im ZKM | Medienmuseum zu präsentieren. Mit der Sonderausstellung ehrt das ZKM die fundamentale Rolle Sasha Waltz’ in der internationalen Tanz- und Bühnenwelt. Die Choreographin spielte schon lange mit der Idee, diese Installations- und Multimedia-Elemente aus dem Bühnenkontext herauszulösen und als eigenständige Installationen zu präsentieren.

Freunde der Kunst

Mit der Ausstellung am ZKM steht diese Idee nun vor ihrer Realisierung. Im Museumskontext eingebettet bietet die Ausstellung den BesucherInnen die einmalige Gelegenheit, die bildnerische Dimension der choreographischen Arbeiten von Sasha Waltz zu erfahren. Gleichzeitig werden darstellerische Elemente festgehalten, die sonst der Flüchtigkeit einer Aufführung vorbehalten sind. 

presse@remove-this.zkm.de