07.02.2013 07:00 zeigt das besondere Porträt: Ungewohnte Räume, stille Momente

Ausstellung in Hamburg: Galerie Hilaneh von Kories zeigt vom 21. März–24. April 2013 die Ausstellung HighLights — 30 Jahre Photoselection

Ausstellung in Hamburg: Galerie Hilaneh von Kories zeigt vom 21. März–24. April 2013 die Ausstellung  HighLights — 30 Jahre Photoselection

Bild 1: Michael Dannenmann

Bild 2: Mathias Bothor

Bild 3: Johann Sebastian Haenel

Bild 4: Enver Hirsch

Bild 5: Christian Schoppe

Bild 6: Mathias Bothor

Bild 7: Sheila Rock

Bild 8: Benno Kraehahn

Bild 9: Steven Haberland

Von: GFDK - Galerie Hilaneh von Kories - 9 Bilder

Sie sind alle da: Musiker, Models, Moderatoren und Politiker, Sportler, Comedians, Schriftsteller und – vor allem – Schauspieler. Die Fotoausstellung HighLights zeigt das besondere Porträt: Ungewohnte Räume, stille Momente, aber auch frech inszenierte Situationen und aufwändige Präsentationen. Die Ausstellung präsentiert bemerkenswerte Fotografien und Porträtbilder und belegt die Vielfalt künstlerischer Ausdrucksformen, die unter dem Dach der Bildagentur Photoselection versammelt sind.

Was am 2. Januar 1983 mit sehr viel Enthusiasmus und kaum mehr als einem Telefon, einer Schreibmaschine und gut gefüllten Schränken voller Schwarzweiß-Fotografien in Hamburg- Eppendorf begann, ist heute – 30 Jahre später – eine renommierte Bildagentur, bekannt für außergewöhnlich qualitätvolle Fotografie. Hilaneh von Kories hat sich zusammen mit ihrem Team im Laufe der Jahre immer wieder auf sich verändernde Produktionsbedingungen, Marktentwicklungen und Bilderwünsche eingestellt. Dazu wurden die Serviceleistungen stetig ausgeweitet. Photoselection bietet ein anspruchsvolles Archiv mit Stock-Fotografie, ein Who-is-who deutscher und internationaler Prominenz, und der Bilder-Pool wächst stetig. Nicht zuletzt haben herausragende Studioproduktionen sie zu einem wichtigen Vermittler gemacht. Photoselection ist außerdem Repräsentanz von namhaften Fotografen und Fotografinnen.

2005 gründete Hilaneh von Kories dazu eine Galerie unter ihrem Namen, die sich als Plattform für den klassischen Print jenseits des flüchtigen digitalen Bilderstroms versteht, aber auch als Forum für junge Fotografie. Immer jedoch geht es um das überzeugende Einzelbild, die großartige Bildserie und den perfekten Print.

Anlässlich des 30 jährigen Bestehens von Photoselection präsentiert Hilaneh von Kories nun Arbeiten von 45 Fotografenpersönlichkeiten aus ihrem Portfolio. Darunter sind langjährige Wegbegleiter wie Jim Rakete, Anton Corbijn, Mathias Bothor oder Sheila Rock, die Fotografen Christian Schoppe, Peter Hönnemann sowie Vertreter jüngerer Fotografie wie Jeanne Degraa, Stefan Klüter oder Vanessa Maas und aktuelle Neuzugänge. Die Auswahl für die Ausstellung ist eine sehr persönliche Zusammenschau. Vor allem aber sind es auch die Porträtierten selbst, die in überraschend unterschiedlichen Inszenierungen den Blick des Betrachters anziehen. Ob Hannelore Elsner, Senta Berger oder Iris Berben, ob Dennis Hopper, Gert Voss oder Mario Adorf, ob Dieter Moor, Jogi Löw oder Hape Kerkeling, ob Pipilotti Rist, Markus Lüpertz oder Jonathan Safran Foer, stets sind es individuelle Charakterstudien und berührende Bilder, die über klassi- sche Porträtaufnahmen hinausgehen.

Bilder schaffen Öffentlichkeit und bringen Menschen zusammen. Mit HighLights feiert Hilaneh von Kories nicht nur ein Jubiläum, sondern sagt auch allen Beteiligten Dank, die sie über viele Jahre begleitet haben. Die ausgestellten Fotografien werden im Rahmen der Finissage am Mittwoch, 24. April 2013, zugunsten von „Ärzte ohne Grenzen“versteigert. Schriftliche Gebote können während der gesamten Laufzeit abgegeben werden.

Kontakt

 

Galerie Hilaneh von Kories

 

Stresemannstr. 384A (im Hof)

 

22761 Hamburg

 

Di – Fr 14 – 19 u.n.V.

 

T 040 423 20 10

 

mail@galeriehilanehvonkories.de



 

Weiterführende Links:
www.galeriehilanehvonkories.de