08.05.2013 07:00 Eine Ausstellung der Akademie der Künste, Berlin

Ausstellung in Graz: Kultur:Stadt: Kulturbauten von Bilbao bis Zeche Zollverein im Kunsthaus Graz

ausstellung kultur:stadt im kunsthaus graz

Ausstellung Kultur:Stadt im Kunsthaus Graz; Metropol Parasol (Detail), Sevilla, 2004-2011, Foto: Fernando Alda

Von: GFDK - Kunsthaus Graz

Kulturelle Angebote und deren Manifestation in baulicher Substanz sind Motor und Inhalt innovativer Stadtgestaltung und -planung. An die Stelle von Kirchen und Schlössern treten heute Museen und Opernhäuser, Bibliotheken und Stadien und setzen ein Zeichen für das Selbstverständnis der Städte und ihrer Bewohner/innen.

Ausstellung in Graz

Sie übernehmen zunehmend die Funktionen von Orten der Bildung, der freien Meinungsäußerung und der kritischen Intervention und werden so zu entscheidenden Impulsgebern urbaner Entwicklung.

Bildende Kunst

Die Ausstellung Kultur:Stadt, die von 15. März bis 26.Mai 2013 in der Akademie der Künste, Berlin, zu sehen war und von 27.06. bis 13.10.2013 in Graz gezeigt wird, widmet sich diesem Phänomen und durchleuchtet das Verhältnis von Architektur und lebensweltlicher Wirklichkeit – das Paradigma des „Bilbao-Effekts“ im Blick, ohne sich jedoch darauf zu beschränken.

Freunde der Kunst

Kurator Matthias Sauerbruch hat die 37 ausgewählten Kulturgebäude in fünf thematische Kapitel eingeteilt, die den städtischen Zusammenhang aufnehmen und spiegeln, wie sehr sie aus der urbanen Umgebung herauswachsen oder wie sie ihre Städte neu definieren.

Universalmuseum Joanneum, Pressestelle, Mariahilferstraße 4, 8020 Graz, Austria
T +43-316/8017-9213, F +43-316/8017-9253
presse@museum-joanneum.at, www.museum-joanneum.at