14.01.2015 07:00 Kunstraum-Unten

Ausstellung in Bochum: Matthias Danberg - ORDER - Computeranimationen - Stills - Installationen

Matthias Danberg ausstellung

Die digitale Welt ist sein künstlerisches Zuhause und der Computer primäres Medium seiner künstlerischen Arbeit; (c) Matthias Danberg

Matthias Danberg bochumMatthias Danberg kunstraum untenausstellung bochumkunstraum unten ausstellungkunstraum unten bochum
Von: GFDK - Kunstraum-Unten

Mit der Ausstellungseröffnung am Samstag (!), 17. Januar2015  im Kunstraum-Unten feiert der neue 3d-Animationskunstfilm von Matthias Danberg Premiere.

Ausstellung in Bochum

Seit fast eineinhalb Jahren in Produktion, findet die künstlerische Auseinandersetzung mit Film, Sound und verschiedenen Narrationsmustern  ihren vorläufigen Höhepunkt.  Biologische Skulpturen, neue Menschen, androide Entscheidungsträger, klassische Landschaften und eine atomare Katastrophe zeichnen das Bild einer diskontinuierlichen Welt, in der nicht länger klar ist, was warum entsteht oder vergeht.

Die digitale Welt ist sein künstlerisches Zuhause und der Computer primäres Medium seiner künstlerischen Arbeit. Matthias Danberg, Digital-Künstler, widmet sich in seinen Animationsvideos und Digitalen Bildern  den Veränderungen, die die verschiedenen virtuellen Medien unserer Zeit in der Gesellschaft und für jeden Einzelnen bewirken. Seine neusten, aber auch frühere Werke sind im Kunstraum-unten in der Zwischenebene der Bochumer U-Bahnstation Schauspielhaus ausgestellt.

Freunde der Kunst

mail@kunstraum-unten.de

 

Weiterführende Links:
http://www.kunstraum-unten.de/
Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Sie können noch 1500 Zeichen eingeben.