03.11.2012 07:02 ERÖFFNUNG: FREITAG, 9. NOVEMBER, 19 UHR

Ausstellung in Bielefeld: Schaubilder bis zum 27.1.2013

© Alexandre Singh, Courtesy Art:Concept, Paris, Monitor, Rome, Sprüth Magers, Berlin/London

Von: GFDK - Bielefelder Kunstverein

Mit Beiträgen von: Ruth Buchanan, Gerhard Dirmoser, Philipp Hamann, Nikolaus Gansterer, Luis Jacob, Eva Kotátková, Michael Najjar, Alexandre Singh, Marcus Steinweg und Jorinde Voigt.

Vor dem Hintergrund einer wachsenden Fülle komplexer Datenquellen gewinnt die visuelle Darstellung von Information zunehmend an Relevanz. Die thematische Gruppenausstellung »Schaubilder« fragt nach den aktuellen Auswirkungen dieser Entwicklung auf Bildwelten und Visualisierungsstrategien in der Kunst. Im Zentrum steht die Bedeutung von Bildern in der Kommunikation und Vermittlung von Wissen.

Die Ausstellung stellt exemplarisch künstlerische Anschauungsmodelle und Formen der Visualisierung vor. Präsentiert werden unter anderem Zeichnungen, Collagen, Fotografien, Videos und Installationen, denen eigene bildbasierte Ordnungen zu Grunde liegen. Die ausgestellten Arbeiten lassen Bezüge zu Diagrammen, Kartografien, Notationen und anderen visuellen Modellen sichtbar werden. Neben der ästhetischen Wirkung und dem gestalterischen Aspekt von Schaubildern wird ihre Funktion in der Vermittlung künstlerischer Werk- und Denkprozesse eine wesentliche Rolle spielen.

Kurator: Thomas Thiel

Kontakt

Bielefelder Kunstverein
Welle 61
D - 33602 Bielefeld
T: 0049 (0)521 1788-06
F: 0049 (0)521 1788-10
E: kontakt@remove-this.bielefelder-kunstverein.de