10.02.2013 09:00 Kunstmuseum Bern @ PROGR

Ausstellung in Bern: Michael Günzburger «und dann nie mehr»bis zum 23.2.2013

Ausstellung  in Bern: Michael Günzburger «und dann nie mehr»bis zum 23.2.2013

Bild 1: Michael Günzburger

Bild 2: Foto: Daniele Kaehr (c) Michael Günzburger

Von: GFDK - Kunstmuseum Bern - 2 Bilder

Aus der Sammlung zeigt das Kunstmuseum Bern @ PROGR eine Serie kleinformatiger Zeichnungen von Michael Günzburger, die in Folge eines Atelieraufenthalts in Indien entstanden sind.

Ausgangspunkt von Michael Günzburgers vielfältigem Werk ist immer das Bekannte, das mit einer zeichnerischen Geste in die schemenhafte Andeutung entführt wird. Flecken und Linien verbinden sich zu Räumen und nicht selten erinnern die Arbeiten an Entwürfe imaginärer Landschaften. Die räumliche Komponente beschränkt sich dabei nicht nur auf die Motivwahl: auch das Papier reagiert unter dem collagenhaftigen Farbauftrag und erweitert so die Zeichnung dreidimensional.

Michael Günzburger (geb. 1974 in Bern, lebt in Zürich) wurde für seine eigenständige Herangehensweise an das Medium der Zeichnung bereits mehrfach ausgezeichnet. Seine Arbeiten sind regelmässig in verschiedenen nationalen Ausstellungen zu sehen.

Kontakt

KUNSTMUSEUM BERN
Hodlerstrasse 8-12
CH-3000 Bern 7 - Schweiz
T +41 31 328 09 44
F +41 31 328 09 55

press@kunstmuseumbern.ch