10.02.2012 07:45 Thema Netz

Ausstellung im Künstlerhaus Dortmund: "ARTIC - Texte aus der fröhlichen Wissenschaft" vom 17. Februar bis 1. April 2012

(c) Künstlerhaus Dortmund

Von: Künstlerhaus Dortmund

"ARTIC - Texte aus der fröhlichen Wissenschaft" ist ein Zeitschriftenprojekt, das seit 1993 von wechselnden Herausgeberteams als Non-Profit-Unternehmung betrieben wird. Zum Kreis der Gründungsredaktion an der Uni Bonn gehörten Andreas Drewer, David Link, Katrin Pahl, Leander Scholz und Barbara Vogel.
Sitz der Redaktion ist heute Frankfurt am Main und Dortmund.

Gewohnt unkonventionell nähert sich das Literatur-Projekt ARTIC im Künstlerhaus Dortmund dem Thema Netz. Das Zeitschriftenprojekt fragt nach dem Wesen dieses Begriffs. Sind es die Verknüpfungen oder die Maschen? Das Sein oder das Nichts, die 1 oder die 0, die fangen, was sie halten wollen?

Für das Künstlerhaus hat die ARTIC-Redaktion nun ein Konzept entwickelt, das die Prinzipien des Heftes – die Verknüpfung unterschiedlichster Disziplinen und Herangehensweisen – in den dreidimensionalen Raum überträgt. Im ersten Teil der Ausstellung werden künstlerische Zugänge zum Stichwort mit dem Schwerpunkt Zeichnung  präsentiert (u.a. Bettina van Haaren, Ute Ostermann, Nora Schattauer). Telefonstationen ermöglichen Hörproben der literarischen, lyrischen oder essayistischen Texte aus dem aktuellen Heft.

Im zweiten Teil stellt sich das Projekt ARTIC vor: von der Stichwortfindung über die redaktionelle und grafische Arbeit bis zur mit viel Handarbeit verbundenen Fertigstellung. Die Besucher werden eingeladen, selbst Hand anzulegen und/oder Ideen zum Thema des nächsten Heftes beizusteuern.


KÜNSTLERINNEN>>>>>
Matthias Beckmann, Klara Beten, Karin Bürgener, Michael Cuntz, Andreas Drewer, Martin Frank, Miriam Göhn, Nora Gomringer, Bettina van Haaren, Marc Hieronimus, Jörg Kleemann, Ivette Vivien Kunkel, Kurt Lackner, Silvia Liebig, Sebastian Moelleken, Jörg Niewöhner, Ute Ostermann, Tex Rubinowitz, Nora Schattauer, Heiko Schmidt, Nadja Schöllhammer, Andreas Weber, Marco Wehr

 

Kuenstlerhaus Dortmund, Sunderweg 1, 44147 Dortmund
Fon ++49 231 82 03 04 | Fax ++49 231 82 68 47
Buerozeiten | office hours mo, fr 10-14 h, tue-thurs 10-16 h

 


Pressebuero | press contact: press[a]kh-do.de

Weiterführende Links:
http://www.kh-do.de