26.03.2017 Museen Dresden Otto Griebel - revolutionäre Kunst in der Weimarer Republik

Otto Griebel, Materialmenschen

Otto Griebel, Materialmenschen, 1923 (c) Staatliches Museum für Zeitgeschichte Russland

Von: GFDK - Museen Dresden

Museen der Stadt Dresden zeigen Otto Griebel. Otto Griebel (1895-1972) ist bisher vor allem als Vertreter der proletarisch-revolutionären Kunst in der Zeit der Weimarer Republik bekannt. 1911 begann... mehr

12.03.2017 fotografischer Nachlass Ausstellung im ZKM: Fotografien von Albrecht Kunkel

Albrecht Kunkel Monaco, Grand Prix 2005

Monaco, Grand Prix 2005, 2005 Farbfotografien / Color phographs ©2016 Nachlass Albrecht Kunkel / Estate Albrecht Kunkel, ZKM | Karlsruhe

Von: GFDK - ZKM

Das ZKM | Karlsruhe zeigt mit der Ausstellung »Albrecht Kunkel: QUEST. Fotografien 1989–2009« erstmals einen Überblick über das Werk des deutschen Künstlers Albrecht Kunkel (1968–2009). Seine... mehr

10.03.2017 Große Landesausstellung Ausstellung in Stuttgart: Beneidet oder belächelt? Die Schwaben. Zwischen Mythos und Marke

Key Visual Ausstellung die Schwaben

Key Visual der Großen Landesausstellung „Die Schwaben. Zwischen Mythos und Marke“ © Landesmuseum Württemberg, Stuttgart

Von: GFDK - Landesmuseum Württemberg

Egal ob man sie fürchtet oder liebt, beneidet oder belächelt – um die SCHWABEN kommt man im kommenden Herbst und Winter nicht herum. Ab dem 22. Oktober gibt es im Rahmen der Großen Landesausstell... mehr

01.03.2017 „Die Sammlung Fotografie im Kontext“ Ausstellung in Hamburg: Fotografie der Nachkriegsmoderne

Ausstellung im MGK - Otto Steinert - Lichtschrift

Otto Steinert (1915-1978) Lichtschrift – Lampen der Place de la Concorde, 1952 Silbergelatineabzug, 30 x 40,5 cm © Nachlass Otto Steinert, Museum Folkwang, Essen

Von: GFDK - Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

In seiner Reihe „Die Sammlung Fotografie im Kontext“ beleuchtet das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) in einer neuen Schau die Fotografie der Nachkriegsmoderne und stellt ihre gestalteri... mehr

01.03.2017 Belvedere Ausstellung in Wien: Tina Blau - Vordenkerin ihrer Generation

Tina Blau, Aus den Tuilerien – Grauer Tag

Ausstellung im Belvedere Wien, Tina Blau, Aus den Tuilerien – Grauer Tag, 1883 (c) Belvedere, Wien

Von: GFDK - Belvedere

Einhundert Jahre nach ihrem Tod ehrt das Belvedere die Malerin Tina Blau mit einer Ausstellung im Rahmen der Reihe Meisterwerke im Fokus. Die Ausstellung zeigt Hauptwerke aus allen Phasen von Tina Bla... mehr

28.02.2017 Malerei der Gegenwart Gerhard Richter - neue Werke im Museum Ludwig

ab­s­trak­te Bilder von Gerhard Richter im Museum Ludwig Koeln

Malerei der Gegenwart von Gerhard Richter, Abstraktes Bild, 2016, Öl auf Leinwand, 70 x 60 cm, © Gerhard Richter 2016 (221116)

Von: GFDK - Museum Ludwig

Seit über 50 Jahren ar­beit­et Ger­hard Richter an der ful­mi­nan­ten Erneuerung der Malerei. Das weit aus­fäch­ernde Œu­vre des vielleicht bekan­n­testen Kün­stlers unser­er Zeit fas... mehr

27.02.2017 provokante Ästhetik Hermann Nitsch in Düsseldorf - Blut, Mysterien und Malerei

Dirk Geuer und Hermann Nitsch im Atelier

Dirk Geuer (links) und Hermann Nitsch - mit Orgien Blut, Mysterien und Malerei zu Weltruhm (c) Galerie Geuer & Geuer Art

Von: GFDK - Jörg Schwarz

Am Freitag, dem 17. März 2017, eröffnet die Düsseldorfer Galerie Geuer & Geuer Art ihre neue Ausstellung „Blut, Mysterien und Malerei“ mit Werken des österreichischen Malers und Aktionskünstl... mehr

16.02.2017 „Integriert euch doch alle selbst!“ Fotografie-Ausstellung in Hamburg - Bringt Eure Freunde mit

Botschaft des gute aussichten Fotoawards

„Integriert euch doch alle selbst!“, scheinen die Bilder von gute aussichten 2016/2017 dem Betrachter zuzurufen (c) die Künstler/ gute aussichten

Von: GFDK - Stefan Becht

Kaum haben sich die Türen der Ausstellung im NRW-Forum Düsseldorf geschlossen, geht es auch schon weiter. Save the next date: gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography ... mehr

14.02.2017 belgische Kunst Op de Beeck schafft Orte der Introspektion

Hans Op de Beeck inszeniert die Ausstellungsraeume als Buehne

Im Dialog mit den Museumsräumen inszeniert Hans Op de Beeck eine Auswahl seiner Werke der letzten zehn Jahre wie eine Reihe von offenen Bühnen. The Silent Castle © Hans Op de Beeck

Von: GFDK - Museum Morsbroich

Der belgische Künstler Hans Op de Beeck (geboren 1969 in Turnhout, lebt in Brüssel) arbeitet in fast allen künstlerischen Medien. Ob in seinen Skulpturen und Raum greifenden Installationen, in sein... mehr

11.02.2017 junge kunst Folkwang Museum startet neues Ausstellungsformat 6 1/2 Wochen

New Yorker Kuenstlerin Eliza Douglas zeigt ihre Haende

Den Auftakt bildet die Präsentation mit „Eliza Douglas – My Gleaming Soul“ Eliza Douglas, Bild: “It Could be True”, 2017, Courtesy: Air de Paris, Paris, Foto: Ivan Murzin

Von: GFDK - Folkwang Museum

Das Museum Folkwang realisiert mit „6 ½ Wochen“ ein neues, kompaktes Ausstellungsformat und nimmt damit aktuelle zeitgenössische Positionen in den Blick. Bis zu sechs Mal im Jahr zeigen junge K... mehr

11.02.2017 begehbare Bodenskulpturen Ausstellung in Wiesbaden: Teppichkunst von Holger Schmidhuber

Holger Schmidhuber macht aus Teppichen begehbare Bodenskulpturen

Abbildung: Holger Schmidhuber, TELL ME I´M THE ONLY ONE (Carpets of the Forgotten), 2016

Von: GFDK - Museum Wiesbaden

Das Museum Wiesbaden präsentiert ab 10. Februar Holger Schmidhubers Werkzyklus „Carpets of the Forgotten“, an dem er seit Ende 2014 arbeitet. Als Basismaterial der malerischen Arbeiten dienen dem... mehr

03.02.2017 Zukunft in der Karikatur des 19. Jahrhunderts Ausstellung in Baden Baden: Maschinen können sogar witzig sein - TECHNISCHE PARADIESE

Die Maschine in der Karikatur - Carl Olof Petersen

Carl Olof Petersen, Titelbild von Hans Wettich: Die Maschine in der Karikatur. Ein Buch zum Siege der Technik, Berlin 1916 (Bearbeitet)

Von: GFDK - Museum LA8 Baden-Baden

Maschinen können sogar witzig sein, besonders wenn man sie das erste Mal sieht. Die großen technischen Neuerungen des 19. Jahrhunderts, die Dampfmaschine, die Eisenbahn, die Dampfschifffahrt, die Fo... mehr

02.02.2017 Shifting Boundaries Europäischer Foto Award: Ausstellung in den Deichtorhallen

Pierfrancesco Celada. Hinterland, 2015

Grenzen erfahren, erkennen und aktiv oder passiv mit ihnen umgehen – das ist ein Phänomen, das nicht nur gegenwärtig die Situation in Europa kennzeichnet. Pierfrancesco Celada. Hinterland, 2015 © Pierfrancesco Celada

Von: GFDK - Deichtorhallen

Vom 3. März bis 1. Mai 2017 zeigt das Haus der Photographie der Deichtorhallen Hamburg die fotografischen Essays von zwölf herausragenden jungen europäischen Fotografinnen und Fotografen zum Thema ... mehr

27.01.2017 Ausstellung zum Lutherjahr 2017 Augsburg zeigt Martin Luthers Wittenberger Thesen

Werk zum Lutherjahr von Klaus Ensikat

Ausstellung zum Lutherjahr 2017 in Augsburg von Klaus Ensikat, Luther Verhoer in Augsburg (c) Kindermann Verlag

Von: GFDK - Stadt Augsburg

Von Martin Luthers Wittenberger Thesen - Illustrationen von Klaus Ensikat zum Kinderbuch von Meike Roth-Beck - Ausstellung zum Lutherjahr 2017 Klaus Ensikat (geboren 1937), eben erst 90 Jahre alt gew... mehr

Treffer 1 bis 15 von 6077