23.06.2012 14:40 ZDFkultur OPEN AIR 2012:

ZDFkultur live auf Sendung - Rainer Maria Jilg präsentiert Live-Musik vom Hurricane-Festival in Scheeßel

Zebrahead auf dem Hurricane-Festival in Scheeßel

Von:

Mainz (ots) - Wenn Zehntausende in der Open-Air-Festival-Saison rausfahren, um bei Sonne, Wind und Wetter gemeinsam zu feiern, zu tanzen und zu singen, ist ZDFkultur ab Samstag, 23. Juni 2012, wieder live dabei. Vor Ort und zu Hause am Bildschirm - mit "ZDFkultur OPEN AIR".

ZDFkultur geht samstagabends live von 20 bis 24 Uhr auf Sendung, berichtet von vor Ort und zeigt Highlights der jeweiligen Festivals in der Folgewoche von Montag bis Freitag zwischen 18 und19 Uhr. Los geht's am Samstag, 23. Juni, 20.00 Uhr, mit Live-Musik vom "Hurricane"-Festival.

Das "Hurricane" am Rande der Kleinstadt Scheeßel gehört zu den angesagten Festivals in Deutschland - mit einem eindrucksvollen Aufgebot internationaler Bands. Moderator Rainer Maria Jilg präsentiert Auftritte von Wolfmother und von Rise Against live und im Anschluss die Konzerte von Sportfreunde Stiller, von Bosse, den Broilers, dem Bombay Bicycle Club und von Royal Republic. Die Konzerte werden in der Nacht zum Sonntag um 1.25 Uhr sowie am Sonntag, 24. Juni, ab 15.30 Uhr wiederholt.

In den beiden Folgewochen zeigt ZDFkultur in einstündigen Sendungen zehn weitere Konzerte vom "Hurricane"-Festival: Von Montag, 25. Juni, bis Freitag, 29. Juni, jeweils um 18.00 Uhr - mit Royal Republic & Broilers (Montag, 25.6.), Madsen (Dienstag, 26.6.), Eagles Of Death Metal (Mittwoch, 27.6.) und Lagwagon (Donnerstag, 28.6.). In der Woche vom 2. bis zum 6. Juli gibt es jeweils um 17 Uhr Konzerte unter anderen von Bosse und Die Ärzte zu sehen.

Das dreitägige Event findet in diesem Jahr zum 16. Mal statt, und wieder werden Tausende von Besuchern das Gelände der Motorrad-Sandrennbahn Eichenring stürmen. Mehr als 60 Bands spielen dort auf den drei Bühnen.

Die ZDFkultur-OPEN AIR-Tour geht in den Folgewochen weiter: Auf das "Hurricane"-Festival folgt Live-Musik vom britischen Isle of Wight-Festival, dann von einem der größten Hip-Hop-Festivals Europas, dem "splash!"-Festival, und dem Independent- und Elektro-Festival "Melt!" aus Ferropolis bei Dessau.

Neu im Programm sind Norddeutschlands gemütlichstes Festival für Rock-, Pop-, Indie- und Elekromusik: "Omas Teich" aus Großefehn, Ostfriesland, sowie das Chiemsee Reggae Summer in Übersee südlich des Chiemsees.

Und natürlich wird auch wieder das größte Heavy-Metal-Konzert der Welt live in ZDFkultur übertragen: das "Wacken Open" aus Schleswig-Holstein. Neben dem "South by Southwest" und dem britischen Isle of Wight bereichert das V-Festival in diesem Jahr den internationalen OPEN-AIR-Tourneeplan von ZDFkultur.

ZDFkultur überträgt nicht nur live im TV und im Netz, sondern ist mit einem Stand auf den deutschen Festivals vor Ort - mit zwei Standard-Frachtcontainern, die sich vor Ort entfalten und in eine "Boom Box" und einen "Waschsalon" verwandeln.

Informationen zu weiteren Interpreten und Livestreams zu ZDFkultur OPEN AIR folgen unter der Adresse http://openair.zdf.de/ .

twitter.com/ZDFkultur

Pressekontakt: ZDF-Pressestelle

Da rockt der Norden! Hurricane & Southside ... - freundederkuenste.de

www.freundederkuenste.de/.../da_rockt_der_norden_hurricane_sout...

12. Juni 2012 – Die Zwillingsfestivals Hurricane und Southside, zu denen vom 22. bis ... Freunde der Künste .... Hurricane & Southside Festival vom 22. bis 24.