15.12.2011 16:31 Im Gespräch mit dem Hörfunkprogramm

„Rösler ist nicht ein kleiner Bubi, der keine Ahnung hat“ - FDP-Mitglied Sky du Mont greift in hr1 Kritiker der Liberalen an

Sky du Mont bei Markus Lanz (2011) Quelle Wikipedia

Von: Hartmut Hoefer

Der Schauspieler Sky du Mont („Eyes Wide Shut“, „Der Schuh des Manitu“) kritisiert die Darstellung der FDP in den Medien. In hr1 sagt das langjährige Mitglied der Liberalen am Mittwoch, 15. Dezember:

„Man hat sich eingeschossen auf die FDP. Die wird auf ein Niveau herunter geschrieben, das mich erstaunt.“ Dagegen wundere ihn, „dass niemand die Piraten auf 0,3 Prozent runter schreibt“. Das Programm der Piraten-Partei entspreche nicht seinem demokratischen Verständnis.

Im Gespräch mit dem Hörfunkprogramm verteidigt er den amtierenden Parteichef Philipp Rösler als „erfolgreichen Berufspolitiker“, der bereits als Minister in Niedersachsen „gute Arbeit“ geleistet habe: „Das ist nicht ein kleiner Bubi, der gekommen ist und keine Ahnung hat.“

Kritik an der FDP-Parteispitze etwa von SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles weist du Mont in hr1 zurück: „Wenn eine Frau Nahles sagt, dass Philipp Rösler der Totengräber der FDP wäre, kann ich nur sagen, dass sie sich selbst gerne reden hört, selbst wenn sie Unsinn sagt.“

Sky du Mont räumt ein, dass er nicht sagen könne, ob Rösler der richtige Parteichef sei. „Es wird nun sowieso ein großes Stühlerücken geben müssen, denn es muss einiges geändert werden, damit diese Partei auf die Beine kommt.“


Hessischer Rundfunk
Pressestelle
Hartmut Hoefer
Tel.: (069) 155 5012
eMail: hhoefer@hr-online.de