03.09.2011 07:06 Kommentar zu Red Hot Chili Peppers/Konzert in Köln

Raus auf die Bühne - Livekonzert und Kinoerlebnis. Liegt da die Zukunft des Rock 'n' Roll? Gewiss nicht

(c) Warner Music Group

Von: Neue Osnabrücker Zeitung

Diesmal hat die klassische Musik die Nase vorn. Zwar werden Geiger, Pianisten und Sänger recht effizient nach den Prinzipien des Pop vermarktet. Bei den Live-Übertragungen von Musikereignissen in den Kinosaal setzt die Klassik den Trend.

Ein Konzert mit den Red Hot Chili Peppers ist ein Ausnahmefall, wenn auch ein aus deutscher Sicht spektakulärer. Denn die Band geht nicht irgendwo in Amerika auf die Bühne, sondern in Köln.

Für die Stadt ist das ein Knaller - die Red Hot Chili Peppers zählen zu den erfolgreichsten Bands des Rock-Geschäfts. Zum Mekka des Rock 'n' Roll wird Köln deswegen aber noch nicht.

Interessant aber ist auf jeden Fall der Weg, den die Band zu ihrem Publikum geht: Sie mischt Livekonzert und Kinoerlebnis. Liegt da die Zukunft des Rock 'n' Roll? Gewiss nicht. Aber ein weiteres Geschäftsfeld.

Denn die Zeit, wo sich mit einer neuen CD Mega-Erfolge erzielen ließen, ist wohl vorbei. Wer heute mit Musik Geld verdienen will, muss raus auf die Bühne. Und das Kino ist der Mittelweg zwischen dem Massenerlebnis im Konzert und dem Privatvergnügen vor dem CD-Spieler zu Haus.

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung Redaktion