16.03.2014 09:19 Aufruf an junge Geigerinnen und Geiger

Ostdeutsche Sparkassenstiftung schreibt Violinen-Förderwettbewerb aus

Geigerin Paula Borggrefe

Beim Violin-Förderwettbewerb können sich die jungen Musiker ihre Traumgeige erspielen, Paula Borggrefe, alle Fotos (c) Ostdeutsche Sparkassenstiftung

Teilnehmer Violinen-Förderwettbewerb 2012

Teilnehmer Violinen-Förderwettbewerb 2012

Altes Theater Dessau

Altes Theater Dessau

Von: Susanne Römer

Aufgerufen, sich zu bewerben, sind Geigerinnen und Geiger im Alter zwischen 12 und 21 Jahren aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Zu gewinnen gibt es 15 Meistergeigen, aus denen jeder Preisträger die zu ihm passende auswählen und für 2 Jahre ausleihen kann.

Ein solcher Preis hat eine wichtige Funktion: Jeder gute Musiker braucht ein gutes Instrument. Das gilt besonders für begabte Nachwuchsgeiger, denn Talent kann sich erst auf einer guten Geige weiterentwickeln. Doch ein solches Instrument ist in der Regel teuer. Beim Violin-Förderwettbewerb können sich die jungen Musiker ihre Traumgeige erspielen. Im öffentlichen Wettbewerb treten sie jeweils gegen gleichaltrige Mitstreiter an.
 


Der Violin-Förderwettbewerb ist eine Initiative der Ostdeutschen Sparkassenstiftung

Den 1. Preisträger erwartet noch ein zusätzlicher Gewinn: die Chance, als Solist mit der Anhaltischen Philharmonie aufzutreten. Dieser Sonderpreis wird vom Anhaltischen Theater Dessau gestiftet.
 
Alle Instrumente, die beim Wettbewerb vergeben werden, wurden im Auftrag der Stiftung von jungen ostdeutschen Geigenbauern gebaut. So unterstützt sie gleichzeitig den künstlerischen Nachwuchs und das traditionsreiche Handwerk – eine Kombination, die bundesweit einmalig ist.
 
Kooperationspartner des Violin-Förderwettbewerbs sind das Anhaltische Theater Dessau und das Kurt Weill Zentrum. Beide Einrichtungen unterstützt die Ostdeutsche Sparkassenstiftung seit Jahren bei herausragenden Projekten wie Wagners „Ring“ und dem Kurt Weill Fest, das gestern zu Ende geht.

8. Violin-Förderwettbewerb der Ostdeutschen Sparkassenstiftung
14. bis 16. November 2014 im „Alten Theater“ Dessau


Pressekontakt:
Susanne Römer, kulturkontor.roemer

Violin-Förderwettbewerb der
Ostdeutschen Sparkassenstiftung

Mail    violinwettbewerb@kulturkontor-roemer.de

Weiterführende Links:
Weitere Informationen und Anmeldung
http://www.ostdeutsche-sparkassenstiftung.de
http://www.kurt-weill.de