16.06.2012 20:39 Bolat Atabajew wurde die Goethe Medaille zuerkannt

Offener Brief von Volker Schlöndorff an Richter Begaleiew, - wegen der Verhaftung von Regisseur und Autor Bolat Atabajew

Von: Volker Schlöndorff

Sehr geehrter Herr Begaleiew,

wie ich aus der Presse erfahre, haben Sie den Regisseur und Autor Bolat Atabajew wegen Anstiftung  zu sozialer Unruhe verhaften lassen. Diese Nachricht hat mich umso mehr erschüttert, als ich weiß,  dass Atabajews Gesundheit ohnehin angeschlagen ist. Bei meiner Arbeit im Studio Kasakh Film habe ich Atabajew kennengelernt.

Er hat mit mir als Co-Autor am Drehbuch gearbeitet, hat mir bei der Suche nach Schauspielern in Almaty und der ganzen Republik geholfen, für meinen Film ULZHAN, der unter anderem in Anwesenheit Ihres diplomatischen Corps bei dem Film Festival Cannes 2007 uraufgeführt wurde.

Bolat Atabajew hat mich auch mit dem Deutschsprachigen Theater in Almaty bekannt gemacht. Bei all diesen Gelegenheiten habe ich ihn als großartigen Künstler kennengelernt, der besonders als Vermittler zwischen der kasachischen und der deutschen Kultur sich lebenslang verdient gemacht hat.

Es ist für mich vollkommen unvorstellbar, dass Bolat Atabajew je etwas anderes als kreative künstlerische Arbeit geleistet hat. Von seinem ganzen Temperament her ist er für politische Agitation keineswegs disponiert oder geeignet. Wie Ihrem großen Dichter Abai, wie Aitmatow und Tolstoi, gilt
sein Interesse natürlich den Benachteiligten, Verfolgten und Armen, er setzt sich auch für bedrohte Kulturen, wie zum Beispiel kasachisches Volksgut, Theater- und Musiktraditionen ein.

Ich appelliere an Ihren Sinn für Gerechtigkeit und Menschlichkeit, Herrn Atabajew in Freiheit zu entlassen, bis ein unabhängiges Gericht ihn rechtskräftig verurteilt hat — was ich mir wie gesagt niemals werde vorstellen können.

Bolat Atabajew wurde in diesem Jahr die Goethe Medaille zuerkannt, eine Auszeichnung für Persönlichkeiten, die sich in herausragender Weise um den internationalen Kulturaustausch verdient gemacht haben. Wir hoffen, dass Bolat Atabajew am 28. August nach Weimar kommen kann, um die Ehrung entgegenzunehmen.

An den Richter Begaleiew
Almaty
Kasachstan

zu Händen von Herrn
Dr. Nurlan Onzhanov
Botschafter der Republik Kasachstan in Berlin

16. Juni 2012

Hochachtungsvoll
Volker Schlöndorff