17.01.2013 15:12 Eilmeldung

Meister des deutschen Großstadt-Thrillers - Jakob Arjouni mit im Alter von 48 Jahren verstorben

Meister des deutschen Großstadt-Thrillers - Jakob Arjouni mit  im Alter von 48 Jahren verstorben

Jakob Arjouni - Bild: © Regine Mosimann / Diogenes Verlag

Von: GFDK

Mit seinen Krimis um den Detektiv Kayankaya wurde der Frankfurter Schriftsteller Jakob Arjouni zum Shooting-Star der deutschen Krimiszene. In der Nacht zum Donnerstag ist der Bestsellerautor im Alter von 48 Jahren nach einer schweren Krebserkrankung in Berlin gestorben.

Dies teilte der Diogenes Verlag in Zürich am Donnerstag mit.

Arjouni war der Sohn des Dramatikers Hans Günter Michelsen, seinen Nachnamen hatte er von seiner Ex-Frau angenommen, die aus Marokko stammt. Er lebte laut Diogenes mit seiner jetzigen Frau und seinen Kindern in Berlin und Südfrankreich.

Sein Werk wurde in 23 Sprachen übersetzt.

Der Frankfurter Privatdetektiv Kemal Kayankaya machte den Autor zur Kultfigur in Deutschland.  Der erste Roman dieser Reihe mit dem Titel Happy Birthday, Türke! wurde 1985 veröffentlicht, Doris Dörrie verfilmte ihn 1992. Für den dritten Kayankaya-Roman Ein Mann, ein Mord erhielt Arjouni den Deutschen Krimipeis.

Bücher von Jakob Arjouni:

Kayankaya-Krimis

Happy Birthday, Türke! (1985) - ISBN 3-257-21544-4 (verfilmt; auch als Kriminalhörspiel vom Hörverlag - ISBN 3-89584-342-3)
Mehr Bier (1987) - ISBN 3-257-21545-2
Ein Mann, ein Mord (1991) - ISBN 3-257-22563-6 (auch als Diogenes Hörbuch ISBN 978-3-257-80063-0)
Kismet (2001) - ISBN 3-257-06263-X (auch als Kriminalhörspiel vom Audioverlag ISBN 3-89813-204-8)
Bruder Kemal (2012) - ISBN 978-3-257-86223-2

Theaterstücke
Die Garagen (Uraufführung 1988)
Nazim schiebt ab (Uraufführung 1990)
Edelmanns Tochter (1996) ISBN 3-257-06091-2

Romane
Magic Hoffmann (1996) ISBN 3-257-22951-8
Hausaufgaben (2004) ISBN 3-257-06442-X
Chez Max (2006) ISBN 3-257-06536-1 (Autorenlesung auf 4 CDs, ISBN 3-257-80060-6)
Der heilige Eddy (2009) ISBN 3-257-06685-6
Cherryman jagt Mister White (2011) ISBN 3-257-06755-0

Kurzgeschichten
Ein Freund (1998) ISBN 3-257-06160-9
Idioten. Fünf Märchen (2003) ISBN 3-257-23389-2