13.03.2014 09:00 herausragende Leistungen der Veranstaltungsbranche

Live Entertainment Award 2014: Das Café Hahn in Koblenz wurde als Club des Jahres ausgezeichnet!

Cafe Hahn Live Entertainment Award

Die glücklichen Gewinner des Café Hahn in Koblenz wurden in Frankfurt geehrt (c) Café Hahn

Cafe Hahn Club des Jahres 2014
Von: Sabine Körner

Gestern Abend fand in der Frankfurter Festhalle die Verleihung des Live Entertainment Award 2014 statt. Der LEA zeichnet seit 2006 herausragende Leistungen der Veranstaltungsbranche im deutschsprachigen Raum aus.

Er ist Schaufenster eines „Industriezweigs“, der längst zum wichtigsten Pfeiler der Musik- und Kreativwirtschaft geworden ist. Das Café Hahn war, gemeinsam mit dem Quasimodo in Berlin und der Rockfabrik in Ludwigsburg inder Kategorie „Club des Jahres - Clublegenden“ nominiert.

Eine 65köpfige Jury entschied sich schließlich für das Café Hahn. Laudator Bodo Bach überreichte den Preis an die Geschäftsführer Berti Hahn, Philipp Putzer und Björn Ruhnke.

Café Hahn - Hotspot für Kultur auf dem Land

Die Jury urteilte über unseren Gewinn:

Die Keimzelle des legendären Clubs in Koblenz war, man glaubt es kaum, eine Bäckerei und Konditorei, aus der Berti Hahn über 30 Jahre hinweg eine Institution im Kulturbetrieb in Rheinland-Pfalz aufbaute. Das „Hahn“ war nicht nur einer derersten Comedy-Clubs Deutschlands, sondern bot und bietet ein stets breitgefächertes Progamm von Jazz, Blues und Rock über Folk und Country bis hin zu Kabarett und Comedy. Konsequent und karrierefördernd wie kaum ein anderer Clubbetreiber konnte Berti Hahn nationalen und internationalen Stars wie Chris Farlowe, Bernard Allison, Jango Edwards, Anke Engelke, Stefan Raab, Michael Mittermeier, Maceo Parker, Bülent Ceylan oder auch Mario Barth eine Bühne bieten. Er machte Koblenz zum Hotspot für Kultur auf dem Land. Plattform, Heimat für Kultursuchende und Sprungbrett für viele Talente, die später auf den ganz großen Bühnen landeten: Das Café Hahn hat sich den LEA als Club des Jahres mehr als verdient.

 

Wir bedanken uns bei der Jury, jedoch vor allem bei unseren Gästen, Künstlern, Partnern und Mitarbeitern, die diesen Erfolg über 3 Jahrzehnte hinaus mit getragen haben.

Pressekontakt: Café Hahn GmbH, Sabine Körner, Neustraße 15, 56072 Koblenz, koerner@cafehahn.de