09.03.2014 09:40 Biographie "Jetzt erst recht" über Wolfgang Bosbach

Liane Bednarz lädt Wolfgang Bosbach und Anna von Bayern in den Bayerischen Hof

Liane Bednarz und ihre Mitstreiterinnen laden in den kulturellen Salon im  Bayerischen Hof.

Liane Bednarz und ihre Mitstreiterinnen laden am Montag in den kulturellen Salon im Bayerischen Hof.

Von: GFDK - Liane Bednarz

Im Feuilleton der heutigen Printausgabe der katholischen Tagespost ist mein Beitrag zum Weltfrauentag erschienen. Er heißt "Die vielen Rollen der Frau" und der Teaser lautet wie folgt: "Der Status der Frau ist kompliziert geworden, dabei besitzt das einst schwache Geschlecht viele Möglichkeiten.

Auch ohne Quotenhilfe. Ein Überblick." Abonnenten können ihn auch online lesen, Nicht-Abonnenten werden vielleicht durch den frei einsehbaren ersten Absatz neugierig:

Einladung in den Bayerischen Hof

"Es ist kompliziert“. So lautet eine der auf Facebook möglichen Angaben zum Familien- oder Beziehungsstatus. Ganz ähnlich verhält es sich heutzutage mit dem Status der Frau. Was ist man, was will man sein: Karrierefrau oder Mutter? Oder beides zugleich?

Die Frage nach der Rolle der Frau in der Gesellschaft stellt sich heute zwar permanent, jedoch gerät sie an einem Tag des Jahres, nämlich am 8. März, besonders in den Fokus. Alljährlich findet dann der „Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau“ statt, besser bekannt unter den Namen „Weltfrauentag“ oder auch „Internationaler Frauentag“."

Am Montag, den 10. März 2014 laden meine Mitstreiterinnen und ich herzlich ein zu unserem nächsten Abend im Rahmen unseres kulturellen Salons. Schon länger war geplant, dass Anna von Bayern (BILD am Sonntag) ihre gerade erschienene Biographie "Jetzt erst recht" über den wunderbaren Wolfgang Bosbach (CDU) vorstellen wird. Heute nun können wir mit großer Freude hinzufügen, dass auch Wolfgang Bosbach persönlich anwesend sein wird. Beginn ist um 20 Uhr im Bayerischen Hof. Facebookern sei unsere Eventseite hierzu empfohlen:

https://www.facebook.com/events/406676076133509/

Liane Bednarz