10.07.2011 07:40 NACHRICHTEN AUS DER KULTURPOLITIK

Kulturstaatsminister Bernd Neumann fördert weitere fünf Projekte für "Ein Netz für Kinder"

©Kulturstaatsminister Bernd Neumann

Von: Bundesregierung.de

Im Rahmen der Förderinitiative „Ein Netz für Kinder“ unterstützt Kulturstaatsminister Bernd Neumann gemeinsam mit dem Bundesfamilienministerium zum zwölften Mal qualitätsvolle Internetangebote für Kinder, die das Interesse der Kinder am Computer zur Wissensvermittlung nutzen.

Mit einer Fördersumme von insgesamt bis zu 240.000 Euro werden fünf Angebote aus den unterschiedlichsten Bereichen neu geschaffen oder erweitert:

Aus dem Bereich der Naturwissenschaften werden für das Online-Spiel zu Physik und Astronomie "mulitiverso.de" neue Missionen entwickelt, in denen Kinder weitere Planeten bereisen und bedeutenden Wissenschaftlern und Astronauten begegnen können.

In "Nelas Welt" wird ein Angebot geschaffen, in dem junge Kinder naturwissenschaftliche Zusammenhänge aus ihrem Alltag online erforschen oder Experimente mit einfachen Mitteln aus dem Haushalt herstellen können.

Um Gemeinsamkeiten und Unterschiede der türkischen und deutschen Kultur zu vermitteln, entsteht mit "Mein Freund Mustafa oder wie man spielend heimisch wird" eine neue Online - Spielewelt, in der Kinder einen spielerischen Zugang zum Leben in der Türkei erhalten.

Die geförderten Angebote, die Freizeitsuchmaschine "sufino.de" und die Fotocommunity "knipsclub.de", werden entsprechend den Wünschen der Kinder interaktiver. "Sufino.de" wird zudem um ein Mitmachmagazin erweitert, in dem die Regionen Deutschlands multimedial präsentiert werden. Der "knipsclub.de" wird um ein Bildbearbeitungsprogramm ergänzt.

Für die Förderung von Kinderinternetangeboten stellen Kulturstaatsminister Bernd Neumann jährlich 1 Mio. Euro und das Bundesfamilienministerium jährlich 500.000 Euro zur Verfügung. Seit der Gründung von "Ein Netz für Kinder" im Jahr 2008 werden insgesamt 64 Projekte unterstützt.

Anträge für Förderprojekte können in diesem Jahr noch zum 15. Juli und 18. November eingereicht werden. Nähere Informationen zur Initiative und zur Antragstellung unter www.ein-netz-fuer-kinder.de.

Quelle und weitere Informationen:
http://www.bundesregierung.de/...