13.06.2017 08:56 die Hamburger Ketelkloppersprache

Ketelkloppersprache - Deutsche Geheimsprachen

Ketelkloppersprache  Wenn man heutzutage Politiker sprechen hoert, koennte man meinen es waere eine Geheimsprache da man sie kaum versteht

Ketelkloppersprache - Wenn man heutzutage Politiker sprechen hört, könnte man meinen es wäre eine Geheimsprache, da man sie kaum versteht.

Von: GFDK - Johannes Krüger

Wenn man heutzutage Politiker sprechen hört, könnte man meinen es wäre eine Geheimsprache, da man sie kaum oder garnicht versteht. Vielleicht ist das ja gewollt. Dabei gibt es in Deutschland tatsächlich alte Geheimsprachen.

Erste Hinweise auf die Hamburger Ketelkloppersprache gelangten aufgrund eines durch die Deutsche Presseagentur in ganz Deutschland verbreiteten Suchrufes an den Verfasser. In dem Artikel ist nach deutschen Geheimsprachen gefragt worden, deren Dokumentation das Ziel eines vom Autor entwickelten Projekts 'Deutsche Geheimsprachen' (mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft, DFG) ist.

Anfang Juni 2001 ist dann im Hamburger Abendblatt ein gezielter Suchruf nach der Ketelkloppersprache veröffentlicht worden, in dem Sprachkundige gebeten worden sind, ihr Sprachwissen preiszugeben. Daraufhin haben sich insgesamt 18 Gewährspersonen per Brief gemeldet und erste Informationen und Sprachproben übersandt.

Nach weiteren Suchrufen im Hamburger Abendblatt ("Kiez- und Hafenarbeiter-Sprache", "Forscher sucht Ketelklopper") begann dann im Januar 2002 die Phase der Feldforschungen vor Ort, in deren Verlauf insgesamt 83 Gewährspersonen (Kap. 18) befragt worden sind. Die Ergebnisse aus den Sprecherbefragungen bilden die Grundlage dieses Buches.

Bei den Arbeiten zu diesem Band hat sich herausgestellt, daß tatsächlich das Bedürfnis einer breiteren Öffentlichkeit bestand, Näheres über diese sprachliche Merkwürdigkeit Hamburgs zu erfahren. Allein die Berichte in der Presse und im Rundfunk (Kap. 21) sprechen hier eine deutliche Sprache, aber auch die zahlreichen Rückmeldungen an das Hamburger Abendblatt.

Überhaupt bestand während der Entstehung des Buches ein lebhafter Austausch zwischen den Sprechern, den Sprachinteressierten, der Presse und dem Autor.

Informieren Sie sich auch über unser reichhaltiges Angebot an Gratis-eBooks unter anderem zu folgenden Themen : Aufbau Antik, 90 Jahre Oktoberrevolution, Die 68er, Germanische Mythologie, Die sieben Weltwunder und ihre Geheimnisse, Das Rätsel des Goldhelms, Der Bewohner des Obersalzberg, Die Pest, Heirat in Rom, Der Anfang vom Ende, Große Schlachten: Teil I und Teil II, Das Spanische Imperium, Der Attentäter und seine Frau und viele mehr ...

Johannes Krüger