31.01.2014 10:43 Netzwerke knüpfen, Chancen ausloten

Karrieretag Buch und Medien der Leipziger Buchmesse am 14. März 2014

karrieretag buchmesse leipzig

Führungskräfte und Coaches geben Einblick, wie man in der Buch- und Medienbranche durchstartet – einem spannenden Markt, der Menschen mit Ideen sucht. Foto: Leipziger Messe GmbH / Norman Rembarz

Von: GFDK Ruth Justen

„Speed-Dating“ mit Branchenprofis: Der Karrieretag Buch und Medien der Leipziger Buchmesse am 14. März 2014, ab 10.00 Uhr, bietet Studierenden, Berufseinsteigern und Young Professionals die Möglichkeit, sich potenziellen Arbeitgebern zu präsentieren.

Führungskräfte und Coaches geben Einblick, wie man in der Buch- und Medienbranche durchstartet – einem spannenden Markt, der Menschen mit Ideen sucht.

Die Buch- und Medienbranche ist als Berufsfeld mit vielseitigen Karrieremöglichkeiten reizvoll wie nie. Neue Vertriebswege, moderne digitale Buchformate und zeitgemäße Marketingstrategien erfordern mannigfaltige Kompetenzen sowie frische Konzepte. Beim Karrieretag Buch und Medien der Leipziger Buchmesse können sich Auszubildende, Studierende der Buchwissenschaften und anderer Fachgebiete, Volontäre, Young Professionals des Buch- und Verlagswesens einen ganzen Tag lang über die aktuellsten Branchentrends, Jobprofile und Aufstiegschancen informieren. Recruiting steht dabei im Zentrum. Aber genauso erhalten Neueinsteiger und Schüler in den Workshops, Vorträgen und Diskussionen Inspirationen für die Berufswahl in der Verlagswelt – auch abseits klassischer Pfade.

Spannender Mix für Young Professionals auf der Buchmesse Leipzig

Vom Kurz-Coaching bis zum Recruiting-Gespräch unter vier Augen: Die Chancen, beim Karrieretag Buch und Medien auf den künftigen Arbeitgeber zu treffen, stehen gut. So beschreibt der Workshop „Erfolgreich durchstarten: Medienkarriere im digitalen Wandel“ die neuen Anforderungen an Fachkenntnisse und Soft Skills von Berufseinsteigern sowie Mitarbeitern (10.30 bis 12.00 Uhr, Konferenzraum Halle 5). Abschließend gibt es Gelegenheit für ein individuelles Kurz-Coaching mit Sabine Dörrich von der Personalagentur Menschen für Medien (12.00 bis 14.00 Uhr, Konferenzraum Halle 5).

Hilfreiche Techniken für den Berufserfolg lernen Nachwuchskräfte zum Beispiel im Selbstpräsentations- und Sprecherziehungs-Workshop „Jetzt rede ich“ (10.30 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 16.30 Uhr, Congress Center Leipzig CCL, Seminarraum 6/7).

Unternehmensvertreter berichten in der Podiumsdiskussion „Top of the Books – Die Branche stellt sich vor“ aus ihrem Arbeitsalltag (11.30 bis 13.30 Uhr, Fachforum 1, Halle 5, Stand D600). Strategische Qualifizierung und Karriereplanung in der Buchbranche stehen bei der Debatte zu „Lernen – Erfahren – Wissen“ im Mittelpunkt (15.00 bis 16.00 Uhr, Sachbuchforum Halle 5, Stand A211).

Speed Dating mit Branchengrößen auf der Buchmesse

Zudem finden im stündlichen Turnus Recruiting-Gespräche (11.30 bis 17.45 Uhr, Fachforum 2, Halle 5, Stand C600) statt. Die Bewerbungsunterlagen, in denen konkrete Karrieremöglichkeiten direkt abgewogen werden können, sind im Vorfeld beim Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V., Abteilung Berufsbildung, einzusenden. Beim Speed-Meeting wiederum treffen zehn Führungs- und zehn Nachwuchskräfte in ungezwungener Atmosphäre aufeinander (13.30 bis 17.00 Uhr, CCL, Vortragsraum 9). Branchengrößen beraten beim offenen Speed-Dating „Einstieg 2.0 – Zwanzig Minuten für die Zukunft“, wie man in der Branche Fuß fassen kann (15.00 bis 16.00 Uhr, Fachforum 1, Halle 5, Stand D600). Ebenso auf der Agenda: das Thema „Erfahrung Plus – Horizonterweiterung im Ausland“ über Auslandsaufenthalte während Ausbildung und Studium (17.00 bis 17.45 Uhr, Fachforum 1, Halle 5, Stand D600).

Der Karrieretag ist ein Gemeinschaftsprojekt der Leipziger Buchmesse und des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e.V.

Karrieretag Buch und Medien

14. März 2014, 10.00 bis 18.00 Uhr

Fachforen 1+2 in Halle 5

Mit begleitender Ausstellung über Einstieg, Entwicklung und Perspektiven in der Buchbranche (C600/D600).

Weitere Informationen: www.leipziger-buchmesse.de/karrieretag

Ansprechpartner für die Presse:

im Auftrag der Leipziger Messe

Ruth Justen, Pressesprecherin
Tel.: +49 (0) 341 / 6 78 6555

E-Mail: r.justen@leipziger-messe.de

Stephan Berger, Abteilungsleiter Kommunikation Messen

E-Mail:s.berger@leipziger-messe.de