23.12.2012 09:23 am Montagabend, 24. Dezember, 18 Uhr volle sechs Stunden

Heiligabend im Radio mit Werner Reinke - Der hr1-Moderator liest Weihnachtsgeschichten der Hörer vor

Foto: hr/Nicole Kohlhepp

Von: GFDK - Hartmut Hoefer

Der Heiligabend mit Werner Reinke wird ein ganz besonderes Erlebnis. Denn die Hörer gestalten das Radioprogramm in hr1 am Montagabend, 24. Dezember, entscheidend mit. Der Moderator liest von 18 Uhr an volle sechs Stunden lang die schönsten Lieblings-Weihnachtsgeschichten vor, die seine zahlreichen Fans eingeschickt haben. Den passenden Rahmen dazu liefern handverlesene Songs, die Reinke selbst ausgesucht hat.

Bereits im vorigen Jahr hatte Werner Reinke an Heiligabend in hr1 eine besondere Überraschung mitgebracht. Er spielte nicht nur speziell auf den Anlass abgestimmte Musik, sondern er erfüllte sich auch einen Kindheitswunsch. Schon als Junge malte er sich den Zauber aus, wenn an Heiligabend im Radio eine besondere Geschichte vorgelesen würde. 2011 war es dann soweit: Werner Reinke las vor dem Mikrofon seine liebste Weihnachtsgeschichte vor: "Der Lotse" in hr1. Nach den vielen begeisterten Reaktionen vor einem Jahr war für den Kult-Moderator schnell klar: „Das machen wir noch einmal“. Nur, dass diesmal eben die Hörer mitentscheiden konnten, mit welchen Geschichten Reinke sie in weihnachtliche Stimmung bringt.

Werner Reinke ist mit „hr1- Lounge“ am Donnerstagabend und mit „Reinke am Samstag“ im hr1-Programm. Der 66-jährige wurde in diesem Jahr vom Grimme-Institut mit dem Deutschen Radiopreis als „Bester Moderator Deutschlands“ausgezeichnet.

Alle Informationen auch unter www.hr1.de

hartmut.hoefer@remove-this.hr.de