09.07.2011 07:07 aus privaten Gründen abgesagt

"Germany's Next Topmodel" Jana Beller: Ist ihre Karriere schon am Ende?

youtube/stream short

Von: Mandy Rußmann

Berlin (ots) - "GNTM"-Siegerin Jana Beller (20) lässt alle Termine bei der Berliner Fashion Week platzen. Ist ihre Karriere zu Ende, bevor sie richtig begonnen hat? Das Magazin "in" (Ausgabe 28/11 ab morgen im Handel) fragt bei Designer Guido Maria Kretschmer nach.

"Jana war angefragt und hat aufgrund eines zehnmal so gut bezahlten Jobs abgesagt", lässt seine PR-Abteilung wissen. "in"-Recherchen ergaben, dass Heidis neues Topmodel aber auch diesen, lukrativeren, Job bei den Labels "Soccx" und "Camp David" geschmissen hat.

Chris Götz, PR-Manager von "Soccx" und "Camp David" macht seinem Unmut Luft: "Wir sind maßlos enttäuscht über das unprofessionelle Verhalten von Jana Beller. Das ist eine schwere Image-Schädigung. Sowohl für sie, als auch für uns als Kunden."

Über die Gründe ihrer Absage weiß er wenig: "Sie hat aus privaten Gründen abgesagt. Sie müsste jedoch Profi genug sein, die Fashion Week durchzuziehen." Auch Laufsteg-Trainer Jorge Gonzalez (43) kann Janas Verhalten nicht verstehen:

"Sie hat für diesen Titel gekämpft. Jetzt muss sie für sich selbst entscheiden, was sie will. ,Germany's Next Topmodel' ist nur eine Chance. Sie muss sie nutzen. Sie kann nicht zu Hause sitzen und warten, bis etwas von alleine passiert."

Pressekontakt:

Mandy Rußmann
Kommunikation/PR
G+J Frauen/Familie/People
Gruner + Jahr AG & Co KG

E-Mail: russmann.mandy@remove-this.guj.de