02.08.2012 07:12 Samstag, 4. August 2012 in Bad Kissingen

Galaball und Tanzturnier um die TSTV-Trophy - Den Showpart übernehmen die Kür-Weltmeister in den Standardtänzen

Simone Segatori und Annette Sudol (Foto: Bayer. Staatsbad Bad Kissingen)

Von: Simone Nickolai

Am Samstag, 4. August 2012 wird in Bad Kissingen um die TSTV-Trophy in den lateinamerikanischen Tänzen getanzt. Im Rahmen des Einladungsturniers des Landestanzsportverbands Bayern in den latein­amerikanischen Tänzen werden sich mehr als 10 Turnier-Tanzpaare mit ihren tänzerisch-sportlichen Leistungen miteinander messen. In den gewohnt farbenprächtigen Kostümen werden Samba, Cha-Cha-Cha, Rumba, Paso Doble und Jive zu sehen sein.

Neben den Profitänzern haben auch Tanzbegeisterte die Gelegenheit, den Ball-Abend tänzerisch zu genießen. Der Publikumstanz wird mit erstklassiger Tanzmusik von Heiner Ohnheiser und seinen Tornados begleitet. Den Show­part übernehmen die amtierenden Kür-Weltmeister in den Standardtänzen: der Italiener Simone Segatori und seine Partnerin Annette Sudol.


Die beiden tanzen seit 2004 zusammen und konnten in den letzten Jahren bei den wichtigsten Tanzturnieren auf der ganzen Welt unzählige vorderste Platzie­rungen erringen. Sie gehören damit zur Weltspitze des Standard-Tanzsports.

Eintrittskarten sind erhältlich in den Tourist-Informationen Am Kurgarten sowie im Alten Rathaus und unter Ticket-Telefon 0971 8048-444 oder auch per E-Mail: kissingen-ticket@remove-this.badkissingen.de.

BU:

Simone Segatori und Annette Sudol (Foto: Bayer. Staatsbad Bad Kissingen)