16.04.2012 07:55 vom 16. bis 29. April an unterschiedlichen Orten

Frankfurt - hr2-kultur unterstützt „Frankfurt liest ein Buch“ - Literaturabend mit Silvia Tennenbaum, Stephanie Eidt und Felix von Manteuffel

Die Schriftstellerin Silvia Tennenbaum

Von: Hanni Warnke

Die Gemeinschaftsaktion „Frankfurt liest ein Buch“ stellt in diesem Jahr eine literarische Neuentdeckung in den Blickpunkt: „Straßen von gestern“, den autobiografisch geprägten Roman von Silvia Tennenbaum.

Die Autorin erzählt anhand der fiktiven Familie Wertheim das Schicksal ihrer eigenen Familie, die Anfang des 20. Jahrhunderts im Frankfurter Westend lebte und deren Mitglieder zu den wichtigen Förderern des Frankfurter Kulturlebens gehörten. „Straßen von gestern“ wird vom 16. bis 29. April an unterschiedlichen Orten der Stadt präsentiert.

hr2-kultur beteiligt sich an dem Literatur-Event mit einer Fortsetzungslesung des Romans im Radio und einer Veranstaltung in der Frankfurter Buchhandlung Hugendubel. Zu einem literarischen Abend mit Silvia Tennenbaum lädt hr2-kultur am Mittwoch, 25. April, um 20.30 Uhr in die Buchhandlung Hugendubel ein.

Die Autorin stellt sich den Fragen von hr2-Literaturredakteur Ruthard Stäblein. Dazu präsentieren die Schauspieler Stephanie Eidt und Felix von Manteuffel Auszüge aus dem Roman.

Die Radio-Lesung von „Straßen von gestern“ hat hr2-kultur mit Elisabeth Schwarz als Sprecherin produziert. Sie ist vom 10. bis zum 27. April montags bis freitags um 9.30 Uhr in der Sendung „Libretto“ und als Wiederholung jeweils um 15.05 Uhr zu hören. Die hr2-Produktion ist auch als Hörbuch bei Audiobuch erschienen.

Die Aktion „Frankfurt liest ein Buch“ findet zum dritten Mal statt. Der gleichnamige Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, ein ausgewähltes Buch zum Gesprächsstoff und zum Gemeinschaftserlebnis zu machen.

Termin: Mittwoch, 25. April, 20.30 Uhr
Ort: Buchhandlung Hugendubel, Steinweg 12, 60313 Frankfurt

Karten: 5 Euro, Buchhandlung Hugendubel, Vorverkauf und Abendkasse
Sendung: Sonntag, 6. Mai, 12.05 Uhr, hr2-kultur, UKW 96,7 / 95,0 oder 99,6 MHz, oder als Livestream unter www.hr2-kultur.de

Hanni Warnke

hwarnke@remove-this.hr-online.de